de.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Ingwer-Kokos-Linsensuppe Rezept

Ingwer-Kokos-Linsensuppe Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ingwer-Kokos-Linsensuppe Rezept

Ingwer, Garam Masala und Kokosnuss verleihen dieser herzhaften Suppe Seele. Top mit Joghurt und Sriracha!

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Süßkartoffel, gewürfelt
  • 3 Karotten, gewürfelt
  • 3 Stangen Sellerie, gewürfelt
  • 1 Teelöffel Knoblauch, gehackt
  • 1 Teelöffel Ingwer, gehackt
  • Eine 15-Unzen-Dose Kokosmilch
  • 3 Tassen Wasser
  • 1 1/2 Tasse getrocknete braune Linsen
  • 1 Teelöffel Garam Masala
  • 1/2 Teelöffel Koriander
  • Joghurt, zum Garnieren
  • Sriracha, zum Garnieren

Portionen2

Kalorien pro Portion1109

Folatäquivalent (gesamt)768µg100%

Riboflavin (B2)0,4mg26,1%


Ingwer-Kokos-Linsen-Curry (einfaches veganes Rezept)

Ein einfaches Ingwer-Kokos-Linsen-Curry Mit weniger als 10 Minuten praktischer Zeit und einer wunderbaren Mischung aus indischen Gewürzen und frischer Zitrone und Ingwer ist es eine meiner bevorzugten gesunden veganen fleischlosen Montagsoptionen. Wenn Sie dieses Gericht 40 Minuten lang köcheln lassen, wird der Geschmack noch intensiver, aber es ist immer noch in weniger als einer Stunde fertig.


Kokos-Curry-Linsensuppe

Dieses gesunde Linsensuppenrezept ist voller Gemüse, ist super beruhigend und sättigend und ergibt eine ausgewogene und herzhafte Mahlzeit auf pflanzlicher Basis mit pflanzlichem Protein, gesunden Fetten, komplexen Kohlenhydraten und Ballaststoffen.

  • Kokosnussöl
  • Knoblauch
  • Ingwer
  • Curry Pulver
  • gemahlene Kurkuma
  • Zwiebel
  • Möhren
  • Linsen
  • Paprika
  • Kokosmilch
  • gewürfelte Tomaten aus der Dose
  • Brühe
  • Currypaste
  • Cayenne Pfeffer
  • Salz und Pfeffer

Zuerst wollen wir die Gewürze anrösten. Dies ist ein Schritt, der nur etwa 30 Sekunden dauert, aber es hilft, den Geschmack wirklich aufzupumpen. Gib dein Öl in eine große Pfanne oder einen Schmortopf und lass es heiß werden. Dann Knoblauch, Ingwer, Currypulver und Kurkuma dazugeben und mit dem Öl vermischen. Etwa 30 Sekunden rösten – Sie können sagen, dass es fertig ist, wenn sie duften.

Als nächstes fügen Sie Ihre Karotten und Zwiebeln hinzu und mischen alles gut unter die Gewürzmischung. Fügen Sie ein paar Esslöffel Brühe hinzu, um sicherzustellen, dass nichts am Boden klebt. 5 Minuten anbraten, dabei gelegentlich umrühren, bis sie weich sind.


Dann die Linsen dazugeben und gut vermischen. Als nächstes die restlichen Zutaten – Paprika, Kokosmilch, Tomatenwürfel, Brühe, Currypaste, Cayennepfeffer sowie Salz und Pfeffer dazugeben und gut vermischen und darauf achten, dass nichts am Boden klebt.

Setzen Sie den Deckel auf die Pfanne, lassen Sie ihn nur leicht geöffnet, damit die Luft ein- und ausströmen kann, und köcheln Sie 25 Minuten, bis die Linsen weich sind. Das ist es! Servieren Sie mit Limettenspalten (ein Muss!) und anderen Belägen, die Sie mögen!

Diese Curry-Linsensuppe ist super dick und herzhaft, so wie ich Suppen mag. Bei Bedarf kannst du noch etwas Brühe oder Kokosmilch hinzufügen, um es zu verdünnen.

Die besten Linsen für Linsensuppe

Ich schlage vor, braune oder grüne Linsen für Linsensuppe zu verwenden, da sie halten, ihre Form behalten und die beste Textur haben. Während rote Linsen schneller kochen als braune und grüne, neigen sie dazu, sich aufzulösen, aufzulösen und matschig zu werden. Der Geschmack ist da, aber die Textur ist ein wenig daneben.

Ich habe diese Suppe mit roten und braunen Linsen getestet und bevorzuge Braun. Wenn Sie nur Rot haben, können Sie sie gerne verwenden, aber sie müssen nicht so lange kochen und die Textur wird etwas weicher.

Müssen Linsen eingeweicht werden?

Im Gegensatz zu anderen Hülsenfrüchten oder Hülsenfrüchten müssen Linsen nicht eingeweicht werden. Wähle alle seltsam geformten Stücke aus und spüle sie dann unter Wasser ab, um Staub oder Schmutz zu entfernen, bis das Wasser klar ist.

Curry-Linsensuppe servieren

Diese Suppe ist super herzhaft und sättigt alleine. Ich liebe es, es jedes Mal mit Toppings anzupassen, wenn wir es haben. Hier sind einige meiner Lieblingssachen, um es zu verkleiden oder dazu zu servieren.

  • mit einer Seite von Naan (Sie können auch Ihr Lieblingsbrot machen)
  • Salat – Suppe und Salat ist die perfekte Kombination
  • Sandwich – nicht das übliche to-go für eine Currysuppe, wäre aber eine tolle Ergänzung
  • Beläge – Limettenspalten, Frühlingszwiebeln, Koriander, ein Schuss Kokosmilch oder Joghurt

Linsensuppe Ernährung

Ich liebe Linsen, weil sie ein großartiges pflanzliches Protein sind (mit einer anständigen Menge an Protein), voller komplexer Kohlenhydrate und Ballaststoffe und eine gute Quelle für B-Vitamine, Eisen, Phosphor, Kalium, Kupfer und Mangan sind.

Eine Tasse dieser Kokos-Curry-Linsensuppe hat 271 Kalorien mit 11 Gramm pflanzlichem Protein, 33 Gramm komplexen Kohlenhydraten, 10,6 Gramm gesunden Fetten und 6,4 Gramm Ballaststoffen. Es ist eine großartige Beilage oder Sie können die Portionsgröße für eine vollständige Mahlzeit erhöhen.

Zubereitung und Aufbewahrung von Mahlzeiten

Da diese Linsensuppe eine anständige Menge ergibt, eignet sie sich hervorragend für die Zubereitung von Mahlzeiten! In einem fest verschlossenen Glasbehälter hält er sich 5 Tage im Kühlschrank.

Wenn Sie Extras haben, die Sie nicht ausführen können, kann es eingefroren werden. Suppe vollständig abkühlen lassen und dann in einem luftdichten Behälter (ich liebe diese Weckgläser) bis zu 6 Monate einfrieren. Im Kühlschrank auftauen lassen, am besten über Nacht, da das Auftauen einige Zeit in Anspruch nimmt. Sie können es in der Mikrowelle oder auf dem Herd erhitzen, wenn es fertig ist.


Ich möchte das heiraten Kokos-Linsensuppe mit Zitronengras und Ingwer. Seufzen. Es ist so unglaublich.

Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich Tom Kha Gai oder Thai Coconut Chicken Soup gegessen habe. Ich konnte nicht genug davon bekommen. Die Kombination der Aromen war absolute Perfektion. Ich habe es lange Zeit mehrmals in der Woche zu Hause gemacht, weil a) KÖSTLICH, b) einfach zu machen und c) KÖSTLICH ist. Und so denke ich über diese vegetarische Version, die ich mir ausgedacht habe. Es ist brillant. Und falls Sie weitere Beweise brauchen (einige von Ihnen vielleicht), mein Mann liebt es auch. Meine Kinder auch. Es könnte Streit um die letzte Schüssel gegeben haben…

Wir haben es seitdem mehrmals gemacht und jedes Mal wird es einfach besser und besser. Für diese Version habe ich etwas gewürfelten Thai-Kürbis hinzugefügt. Butternut würde auch gut funktionieren. Der Herbst steht vor der Tür, also können Sie darauf wetten, dass wir dies in ein paar Monaten massenweise schaffen werden.

In diesen Bildern habe ich rote Linsen für die Suppe verwendet. Manchmal habe ich gelbe Erbsen oder andere Hülsenfrüchte verwendet, die ich auf dem indischen Markt gekauft habe. Rote Linsen kochen schnell, sodass die Suppe in etwa 20 Minuten zusammenkommt. Andere Hülsenfrüchte brauchen etwas länger zum Kochen. Der Slow Cooker wäre eine großartige Methode, wenn Sie andere Hülsenfrüchte für diese Suppe verwenden.

Hinweis 29.01.15: Ich habe bereits Gourmet Gardens Zitronengraspaste verwendet, die technisch gesehen nicht vegan ist. Authentische kambodschanische Zitronengraspaste (6-Unzen-Glas) ist eine weitere Option, die ich empfehle. (Affiliate-Link) Getrocknetes Zitronengras kann auch verwendet werden. Hausgemachte Zitronengraspaste ist eine weitere großartige Option.


Scharfe Kokos-Linsensuppe

Diese würzige Kokos-Linsensuppe war ein großartiges, leichtes Abendessen unter der Woche. Es war einfach zuzubereiten, voller Geschmack und ließ mein Haus sehr einladend riechen. Es hat einige exotische Aromen wie Chilischoten, Kokosmilch und Ingwer, war aber immer noch sehr beruhigend.

Zutaten

  • 2 Teelöffel Kokosöl (oder Olivenöl)
  • 1 rote Zwiebel, gehackt
  • 1 ganzes 2 Zoll großes Stück geschälten Ingwer, gehackt
  • 5 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 2-4 Chilischoten (Serrano, Jalapeno, Red Chile), entkernt und gehackt
  • 5 Tassen natriumarme Hühnerbrühe
  • 15 Unzen, flüssige leichte Kokosmilch
  • 1 Tasse rote Linsen, sortiert und abgespült
  • 1-½ Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1-½ Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 Esslöffel Honig
  • 2 Teelöffel Chile-Pulver
  • 2 ganze Limetten, entsaftet
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Optionale Garnitur: Gehackter Koriander

Vorbereitung

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die gehackte Zwiebel hinzufügen. Kochen Sie, bis die Zwiebel weich wird, und fügen Sie dann Ingwer, Knoblauch und Chilischoten hinzu. Mischung mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles weich ist.

Während die Zwiebelmischung kocht, Hühnerbrühe, Kokosmilch, Linsen, Kreuzkümmel, Paprika und Koriander in einer Suppenpfanne vermischen. Zum Kochen bringen.

Sobald die Zwiebelmischung weich ist, fügen Sie sie der Linsenmischung hinzu. Bei schwacher Hitze etwa 40 Minuten köcheln lassen, oder bis die Linsen weich sind und anfangen zu zerfallen. Gelegentlich umrühren.

Sobald die Linsen gekocht sind, fügen Sie den Honig, das Chilipulver und den Limettensaft hinzu. Abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Erhitzen, bis Sie servierfertig sind. Jede Schüssel mit Koriander belegen.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Rote Linsen-Karotten-Kokos-Suppe


Ich brauchte etwas Komfort-Essen. Ich habe mich gestern so müde gefühlt. Ich wandte mich meinem alten Liebling zu - Suppe! Ich wollte eine cremige, dicke Suppe, also entschied ich mich für Linsen. Ich habe viel Karotten für einen schönen süßen Geschmack hinzugefügt, dann mit etwas Kurkuma und Chili gewürzt und mit etwas Kokosmilch abgerundet. Wie immer ergibt dieses Rezept einen großen Topf Suppe. Ich sehe nie den Sinn, eine kleine Menge zuzubereiten, da Suppe am nächsten Tag so viel besser schmeckt und sie immer geteilt oder in den Kühlschrank oder Gefrierschrank gestellt werden kann.

Rote Linsen-, Karotten- und Kokosnusssuppe

1 EL Olivenöl
1 Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 cm Stück frischer Ingwer, gerieben
1 TL Kurkuma
½ TL Chilipulver (diese erhöhen, wenn Sie einen schärferen Geschmack wünschen)
8 Karotten, gehackt
2 große Kartoffeln, gehackt
3 Liter Gemüsebrühe
2 Tassen rote Linsen
½ Tasse Kokosmilch
3 EL Tomatenpüree
1 große Handvoll frischer Koriander, gehackt
Salz
Pfeffer

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer im Olivenöl anschwitzen, bis sie weich sind, dann die Karotten und Kartoffeln hinzufügen und das Kurkuma- und Chilipulver einrühren. 10 Minuten sanft köcheln lassen, einen Spritzer Wasser dazugeben, wenn das Gemüse sich anfühlt, als würde es am Topf kleben. Die roten Linsen und die Brühe dazugeben und 20 Minuten köcheln lassen. Tomatenpüree & Kokosmilch einrühren und rühren, bis sich das Püree aufgelöst hat. Koriander einrühren, dann die Hälfte der Suppe aufschlagen. Es ist immer gut, ein paar Stücke Gemüse in Ihrer Suppe zu haben. Die gemischte Suppe wieder einrühren und dann würzen.


KOKOSNUSS-KURKUMA-LINSEN-SUPPE

Hallo Freunde! Willkommen zurück im Blog. Wie viele von euch wissen, esse ich milchfrei! Im College habe ich mich wegen extremer Blähungen und Verdauungsproblemen mit einem registrierten Ernährungsberater getroffen, um eine Ernährungsberatung zu erhalten. Wir entdeckten, dass Milchprodukte die Ursache für meine Verdauungsbeschwerden waren! Ich liebte meinen Joghurt und Lattes und wie viele sich besiegt fühlten, dass ich einige meiner Lieblingsspeisen nicht mehr essen konnte. Zu dieser Zeit in meinem Leben begann ich gerade mit meiner diätetischen Ausbildung und konnte zum Glück neue Lebensmittel kennenlernen, die ich stattdessen genießen konnte! Das Entfernen von Milchprodukten aus meiner Ernährung hat persönlich meine Verdauungsgesundheit sowie meine Haut verbessert!

Heute stehen uns noch mehr erstaunliche milchfreie Optionen zur Verfügung! So Delicious ist eine meiner liebsten milchfreien Marken. Sie haben eine Vielzahl wirklich großartiger Produkte, darunter milchfreier Joghurt, gefrorene Desserts und Getränke! Jetzt kann ich wieder Joghurt & Lattes ohne Verdauungsbeschwerden genießen! Eine meiner Lieblingszutaten ohne Milchprodukte ist Kokosmilch, insbesondere vollfette kulinarische Kokosmilch. Es ist so unglaublich cremig, enthält pflanzliche Fette wie mittelkettige Fettsäuren und verleiht jedem Rezept eine dekadente Note! Ich finde Kokosmilch eigentlich eher ein Upgrade als nur eine Alternative zu traditioneller Kuhmilch oder Sahne!

Heute teile ich mein Rezept für eine Kokos-Linsen-Kurkuma-Suppe. Ich bin auch ein großer Fan von Suppen, sie sind einfach und ich liebe Reste!

Am 23. Januar 2017 veranstaltet So Delicious seine milchfreie 21-Tage-Challenge, bei der Tipps und Tricks für drei Wochen ohne Milchprodukte angeboten werden. Sie haben großartige Informationen darüber, wo sich Milchprodukte verstecken, idealer Zutatentausch und andere Namen für Milchprodukte, sodass Sie sie auf Lebensmitteletiketten finden können. Sie verlosen auch Preise und haben eine lustige Facebook-Gruppe, in der die Leute Rezepte und Gedanken darüber austauschen, wie die Herausforderung für sie läuft. Hier können Sie der Facebook-Gruppe beitreten.


Wie man Kokos-Linsensuppe macht

Diese Suppe kommt schön und einfach zusammen:

  • Das Gemüse würfeln
  • Ingwer reiben
  • Dann alles in einen Topf geben und bis zur goldenen Perfektion köcheln lassen

Am Ende Grünkohl (oder Spinat) unterrühren, um einen schönen Nährstoffschub und eine frische Farbe zu erhalten. Ich liebe es, dass diese Suppe dank der Kokos-Curry-Brühe sowie frischem Knoblauch und Ingwer voller Geschmack ist. Ich hoffe, Sie genießen dieses beruhigende Rezept auch!



Bemerkungen:

  1. Sharg

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie machen einen Fehler. Lassen Sie uns dies diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  2. Bing

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  3. Alrick

    Ich denke, was ist es sehr interessantes Thema. Gib mit dir, wir werden in PM kommunizieren.

  4. Harlon

    Denken Sie nur!

  5. Washburn

    Bravo, dieser bewundernswerte Gedanke muss genau absichtlich sein



Eine Nachricht schreiben