Neue Rezepte

Tomatencremesuppe mit gegrillten Käsecroutons

Tomatencremesuppe mit gegrillten Käsecroutons


Das Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel und die Karotte hinzu und kochen Sie 2 bis 3 Minuten oder bis die Zwiebel weich ist. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie noch 1 Minute oder bis er duftet.

Wasser, Tomatensauce und Tomatenmark in den Topf geben; rühren, um zu kombinieren. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie 15 Minuten lang oder bis sie leicht eingedickt sind, wobei Sie gelegentlich umrühren.

Die Suppe vom Herd nehmen. Die Mischung im Topf mit einem Handrührgerät vorsichtig pürieren, bis eine glatte Masse entsteht. Milch einrühren und warm halten.


Tomatencremesuppe mit gegrillten Käsecroutons

Cremige Tomatensuppe:
◦  2 EL ungesalzene Butter
◦  2 EL natives Olivenöl extra
◦  1 große Zwiebel, gehackt
◦  1 TL koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack
◦  1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, plus mehr nach Geschmack
◦  1 EL gehackter Knoblauch
◦  2 EL Allzweckmehl
◦  1 28-Unzen-Dose ganze geschälte Tomaten
◦  2 EL Tomatenmark
◦  1 TL Zucker
◦  3 Tassen Gemüsebrühe
◦  Tasse Sahne

Gegrillte Käsecroutons (ergibt 60):
◦  8 EL (1 Stick) ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
◦  TL frische Thymianblätter
◦  6 dünne Scheiben Sandwichbrot
◦  1 Tasse (4 Unzen) geschredderter scharfer Cheddar

Rezept

Um die Suppe zuzubereiten, erhitzen Sie die Butter und das Olivenöl in einem großen Suppentopf oder Schmortopf bei schwacher Hitze. Fügen Sie die Zwiebel, Salz und Pfeffer hinzu. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebel weich ist, 6 bis 8 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weitere 2 Minuten. Mit Mehl bestäuben, bis eine Mehlschwitze entsteht, und weitere 3 Minuten unter ständigem Rühren rühren.

Tomaten, Tomatenmark, Zucker und Gemüsebrühe einrühren. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und 30 Minuten köcheln lassen. Die Suppe abschmecken und bei Bedarf salzen und pfeffern. Die Suppe vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Suppe portionsweise in einer Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren. (Alternativ die Suppe im Topf mit einem Stabmixer pürieren.) Die Suppe wieder in den Topf geben und die Sahne einrühren. Bei schwacher Hitze aufwärmen, bis es heiß ist. Nicht kochen.

Für die Croutons eine Grillpfanne oder eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Butter und Thymian in einer kleinen Schüssel zerdrücken, bis alles gut vermischt ist. Bestreichen Sie jede der Brotscheiben auf einer Seite mit der Thymianbutter. Drei Scheiben mit der Butterseite nach unten in die heiße Pfanne legen. Jede Scheibe mit dem Käse belegen, dann die restlichen Brotscheiben mit der Butterseite nach oben. Grillen, bis die Sandwiches geröstet und gebräunt sind und der Käse geschmolzen ist, 3 bis 5 Minuten pro Seite. Die Sandwiches aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Schneiden Sie die Sandwiches in 1-Zoll-Quadrate.


Tomatencremesuppe mit gegrillten Käsecroutons

Cremige Tomatensuppe:
◦  2 EL ungesalzene Butter
◦  2 EL natives Olivenöl extra
◦  1 große Zwiebel, gehackt
◦  1 TL koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack
◦  1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, plus mehr nach Geschmack
◦  1 EL gehackter Knoblauch
◦  2 EL Allzweckmehl
◦  1 28-Unzen-Dose ganze geschälte Tomaten
◦  2 EL Tomatenmark
◦  1 TL Zucker
◦  3 Tassen Gemüsebrühe
◦  Tasse Sahne

Gegrillte Käsecroutons (ergibt 60):
◦  8 EL (1 Stick) ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
◦  TL frische Thymianblätter
◦  6 dünne Scheiben Sandwichbrot
◦  1 Tasse (4 Unzen) geschredderter scharfer Cheddar

Rezept

Um die Suppe zuzubereiten, erhitzen Sie die Butter und das Olivenöl in einem großen Suppentopf oder Schmortopf bei schwacher Hitze. Fügen Sie die Zwiebel, Salz und Pfeffer hinzu. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebel weich ist, 6 bis 8 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weitere 2 Minuten. Mit Mehl bestäuben, bis eine Mehlschwitze entsteht, und weitere 3 Minuten unter ständigem Rühren rühren.

Tomaten, Tomatenmark, Zucker und Gemüsebrühe einrühren. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und 30 Minuten köcheln lassen. Die Suppe abschmecken und bei Bedarf salzen und pfeffern. Die Suppe vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Suppe portionsweise in einer Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren. (Alternativ Suppe im Topf mit einem Pürierstab pürieren.) Die Suppe wieder in den Topf geben und die Sahne einrühren. Bei schwacher Hitze aufwärmen, nur bis es heiß ist. Nicht kochen.

Für die Croutons eine Grillpfanne oder eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Butter und Thymian in einer kleinen Schüssel zerdrücken, bis alles gut vermischt ist. Bestreichen Sie jede der Brotscheiben auf einer Seite mit der Thymianbutter. Drei Scheiben mit der Butterseite nach unten in die heiße Pfanne legen. Jede Scheibe mit dem Käse belegen, dann die restlichen Brotscheiben mit der Butterseite nach oben. Grillen, bis die Sandwiches geröstet und gebräunt sind und der Käse geschmolzen ist, 3 bis 5 Minuten pro Seite. Die Sandwiches aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Schneiden Sie die Sandwiches in 1-Zoll-Quadrate.


Tomatencremesuppe mit gegrillten Käsecroutons

Cremige Tomatensuppe:
◦  2 EL ungesalzene Butter
◦  2 EL natives Olivenöl extra
◦  1 große Zwiebel, gehackt
◦  1 TL koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack
◦  1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, plus mehr nach Geschmack
◦  1 EL gehackter Knoblauch
◦  2 EL Allzweckmehl
◦  1 28-Unzen-Dose ganze geschälte Tomaten
◦  2 EL Tomatenmark
◦  1 TL Zucker
◦  3 Tassen Gemüsebrühe
◦  Tasse Sahne

Gegrillte Käsecroutons (ergibt 60):
◦  8 EL (1 Stick) ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
◦  TL frische Thymianblätter
◦  6 dünne Scheiben Sandwichbrot
◦  1 Tasse (4 Unzen) geschredderter scharfer Cheddar

Rezept

Um die Suppe zuzubereiten, erhitzen Sie die Butter und das Olivenöl in einem großen Suppentopf oder Schmortopf bei schwacher Hitze. Fügen Sie die Zwiebel, Salz und Pfeffer hinzu. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebel weich ist, 6 bis 8 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weitere 2 Minuten. Mit Mehl bestäuben, bis eine Mehlschwitze entsteht, und weitere 3 Minuten unter ständigem Rühren rühren.

Tomaten, Tomatenmark, Zucker und Gemüsebrühe einrühren. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und 30 Minuten köcheln lassen. Die Suppe abschmecken und bei Bedarf salzen und pfeffern. Die Suppe vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Suppe portionsweise in einer Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren. (Alternativ Suppe im Topf mit einem Pürierstab pürieren.) Die Suppe wieder in den Topf geben und die Sahne einrühren. Bei schwacher Hitze aufwärmen, bis es heiß ist. Nicht kochen.

Für die Croutons eine Grillpfanne oder eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Butter und Thymian in einer kleinen Schüssel zerdrücken, bis alles gut vermischt ist. Bestreichen Sie jede der Brotscheiben auf einer Seite mit der Thymianbutter. Drei Scheiben mit der Butterseite nach unten in die heiße Pfanne legen. Jede Scheibe mit dem Käse belegen, dann die restlichen Brotscheiben mit der Butterseite nach oben. Grillen, bis die Sandwiches geröstet und gebräunt sind und der Käse geschmolzen ist, 3 bis 5 Minuten pro Seite. Die Sandwiches aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Schneiden Sie die Sandwiches in 1-Zoll-Quadrate.


Tomatencremesuppe mit gegrillten Käsecroutons

Cremige Tomatensuppe:
◦  2 EL ungesalzene Butter
◦  2 EL natives Olivenöl extra
◦  1 große Zwiebel, gehackt
◦  1 TL koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack
◦  1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, plus mehr nach Geschmack
◦  1 EL gehackter Knoblauch
◦  2 EL Allzweckmehl
◦  1 28-Unzen-Dose ganze geschälte Tomaten
◦  2 EL Tomatenmark
◦  1 TL Zucker
◦  3 Tassen Gemüsebrühe
◦  Tasse Sahne

Gegrillte Käsecroutons (ergibt 60):
◦  8 EL (1 Stick) ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
◦  TL frische Thymianblätter
◦  6 dünne Scheiben Sandwichbrot
◦  1 Tasse (4 Unzen) geschredderter scharfer Cheddar

Rezept

Um die Suppe zuzubereiten, erhitzen Sie die Butter und das Olivenöl in einem großen Suppentopf oder Schmortopf bei schwacher Hitze. Fügen Sie die Zwiebel, Salz und Pfeffer hinzu. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebel weich ist, 6 bis 8 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weitere 2 Minuten. Mit Mehl bestäuben, bis eine Mehlschwitze entsteht, und weitere 3 Minuten unter ständigem Rühren rühren.

Tomaten, Tomatenmark, Zucker und Gemüsebrühe einrühren. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und 30 Minuten köcheln lassen. Die Suppe abschmecken und bei Bedarf salzen und pfeffern. Die Suppe vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Suppe portionsweise in einer Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren. (Alternativ die Suppe im Topf mit einem Stabmixer pürieren.) Die Suppe wieder in den Topf geben und die Sahne einrühren. Bei schwacher Hitze aufwärmen, nur bis es heiß ist. Nicht kochen.

Für die Croutons eine Grillpfanne oder eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Butter und Thymian in einer kleinen Schüssel zerdrücken, bis alles gut vermischt ist. Bestreichen Sie jede der Brotscheiben auf einer Seite mit der Thymianbutter. Drei Scheiben mit der Butterseite nach unten in die heiße Pfanne legen. Jede Scheibe mit dem Käse belegen, dann die restlichen Brotscheiben mit der Butterseite nach oben. Grillen, bis die Sandwiches geröstet und gebräunt sind und der Käse geschmolzen ist, 3 bis 5 Minuten pro Seite. Die Sandwiches aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Schneiden Sie die Sandwiches in 1-Zoll-Quadrate.


Tomatencremesuppe mit gegrillten Käsecroutons

Cremige Tomatensuppe:
◦  2 EL ungesalzene Butter
◦  2 EL natives Olivenöl extra
◦  1 große Zwiebel, gehackt
◦  1 TL koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack
◦  1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, plus mehr nach Geschmack
◦  1 EL gehackter Knoblauch
◦  2 EL Allzweckmehl
◦  1 28-Unzen-Dose ganze geschälte Tomaten
◦  2 EL Tomatenmark
◦  1 TL Zucker
◦  3 Tassen Gemüsebrühe
◦  Tasse Sahne

Gegrillte Käsecroutons (ergibt 60):
◦  8 EL (1 Stick) ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
◦  TL frische Thymianblätter
◦  6 dünne Scheiben Sandwichbrot
◦  1 Tasse (4 Unzen) geschredderter scharfer Cheddar

Rezept

Um die Suppe zuzubereiten, erhitzen Sie die Butter und das Olivenöl in einem großen Suppentopf oder Schmortopf bei schwacher Hitze. Fügen Sie die Zwiebel, Salz und Pfeffer hinzu. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebel weich ist, 6 bis 8 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weitere 2 Minuten. Mit Mehl bestäuben, bis eine Mehlschwitze entsteht, und weitere 3 Minuten unter ständigem Rühren rühren.

Tomaten, Tomatenmark, Zucker und Gemüsebrühe einrühren. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und 30 Minuten köcheln lassen. Die Suppe abschmecken und bei Bedarf salzen und pfeffern. Die Suppe vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Suppe portionsweise in einer Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren. (Alternativ die Suppe im Topf mit einem Stabmixer pürieren.) Die Suppe wieder in den Topf geben und die Sahne einrühren. Bei schwacher Hitze aufwärmen, nur bis es heiß ist. Nicht kochen.

Für die Croutons eine Grillpfanne oder eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Butter und Thymian in einer kleinen Schüssel zerdrücken, bis alles gut vermischt ist. Bestreichen Sie jede der Brotscheiben auf einer Seite mit der Thymianbutter. Drei Scheiben mit der Butterseite nach unten in die heiße Pfanne legen. Jede Scheibe mit dem Käse belegen, dann die restlichen Brotscheiben mit der Butterseite nach oben. Grillen, bis die Sandwiches geröstet und gebräunt sind und der Käse geschmolzen ist, 3 bis 5 Minuten pro Seite. Die Sandwiches aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Schneiden Sie die Sandwiches in 1-Zoll-Quadrate.


Tomatencremesuppe mit gegrillten Käsecroutons

Cremige Tomatensuppe:
◦  2 EL ungesalzene Butter
◦  2 EL natives Olivenöl extra
◦  1 große Zwiebel, gehackt
◦  1 TL koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack
◦  1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, plus mehr nach Geschmack
◦  1 EL gehackter Knoblauch
◦  2 EL Allzweckmehl
◦  1 28-Unzen-Dose ganze geschälte Tomaten
◦  2 EL Tomatenmark
◦  1 TL Zucker
◦  3 Tassen Gemüsebrühe
◦  Tasse Sahne

Gegrillte Käsecroutons (ergibt 60):
◦  8 EL (1 Stick) ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
◦  TL frische Thymianblätter
◦  6 dünne Scheiben Sandwichbrot
◦  1 Tasse (4 Unzen) geschredderter scharfer Cheddar

Rezept

Um die Suppe zuzubereiten, erhitzen Sie die Butter und das Olivenöl in einem großen Suppentopf oder Schmortopf bei schwacher Hitze. Fügen Sie die Zwiebel, Salz und Pfeffer hinzu. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebel weich ist, 6 bis 8 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weitere 2 Minuten. Mit Mehl bestäuben, bis eine Mehlschwitze entsteht, und weitere 3 Minuten unter ständigem Rühren rühren.

Tomaten, Tomatenmark, Zucker und Gemüsebrühe einrühren. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und 30 Minuten köcheln lassen. Die Suppe abschmecken und bei Bedarf salzen und pfeffern. Die Suppe vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Suppe portionsweise in einer Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren. (Alternativ die Suppe im Topf mit einem Stabmixer pürieren.) Die Suppe wieder in den Topf geben und die Sahne einrühren. Bei schwacher Hitze aufwärmen, bis es heiß ist. Nicht kochen.

Für die Croutons eine Grillpfanne oder eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Butter und Thymian in einer kleinen Schüssel zerdrücken, bis alles gut vermischt ist. Bestreichen Sie jede der Brotscheiben auf einer Seite mit der Thymianbutter. Drei Scheiben mit der Butterseite nach unten in die heiße Pfanne legen. Jede Scheibe mit dem Käse belegen, dann die restlichen Brotscheiben mit der Butterseite nach oben. Grillen, bis die Sandwiches geröstet und gebräunt sind und der Käse geschmolzen ist, 3 bis 5 Minuten pro Seite. Die Sandwiches aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Schneiden Sie die Sandwiches in 1-Zoll-Quadrate.


Tomatencremesuppe mit gegrillten Käsecroutons

Cremige Tomatensuppe:
◦  2 EL ungesalzene Butter
◦  2 EL natives Olivenöl extra
◦  1 große Zwiebel, gehackt
◦  1 TL koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack
◦  1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, plus mehr nach Geschmack
◦  1 EL gehackter Knoblauch
◦  2 EL Allzweckmehl
◦  1 28-Unzen-Dose ganze geschälte Tomaten
◦  2 EL Tomatenmark
◦  1 TL Zucker
◦  3 Tassen Gemüsebrühe
◦  Tasse Sahne

Gegrillte Käsecroutons (ergibt 60):
◦  8 EL (1 Stick) ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
◦  TL frische Thymianblätter
◦  6 dünne Scheiben Sandwichbrot
◦  1 Tasse (4 Unzen) geschredderter scharfer Cheddar

Rezept

Um die Suppe zuzubereiten, erhitzen Sie die Butter und das Olivenöl in einem großen Suppentopf oder Schmortopf bei schwacher Hitze. Fügen Sie die Zwiebel, Salz und Pfeffer hinzu. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebel weich ist, 6 bis 8 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weitere 2 Minuten. Mit Mehl bestäuben, bis eine Mehlschwitze entsteht, und weitere 3 Minuten unter ständigem Rühren rühren.

Tomaten, Tomatenmark, Zucker und Gemüsebrühe unterrühren. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und 30 Minuten köcheln lassen. Die Suppe abschmecken und bei Bedarf salzen und pfeffern. Die Suppe vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Suppe portionsweise in einer Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren. (Alternativ die Suppe im Topf mit einem Stabmixer pürieren.) Die Suppe wieder in den Topf geben und die Sahne einrühren. Bei schwacher Hitze aufwärmen, nur bis es heiß ist. Nicht kochen.

Für die Croutons eine Grillpfanne oder eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Butter und Thymian in einer kleinen Schüssel zerdrücken, bis alles gut vermischt ist. Bestreichen Sie jede der Brotscheiben auf einer Seite mit der Thymianbutter. Drei Scheiben mit der Butterseite nach unten in die heiße Pfanne legen. Jede Scheibe mit dem Käse belegen, dann die restlichen Brotscheiben mit der Butterseite nach oben. Grillen, bis die Sandwiches geröstet und gebräunt sind und der Käse geschmolzen ist, 3 bis 5 Minuten pro Seite. Die Sandwiches aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Schneiden Sie die Sandwiches in 1-Zoll-Quadrate.


Tomatencremesuppe mit gegrillten Käsecroutons

Cremige Tomatensuppe:
◦  2 EL ungesalzene Butter
◦  2 EL natives Olivenöl extra
◦  1 große Zwiebel, gehackt
◦  1 TL koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack
◦  1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, plus mehr nach Geschmack
◦  1 EL gehackter Knoblauch
◦  2 EL Allzweckmehl
◦  1 28-Unzen-Dose ganze geschälte Tomaten
◦  2 EL Tomatenmark
◦  1 TL Zucker
◦  3 Tassen Gemüsebrühe
◦  Tasse Sahne

Gegrillte Käsecroutons (ergibt 60):
◦  8 EL (1 Stick) ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
◦  TL frische Thymianblätter
◦  6 dünne Scheiben Sandwichbrot
◦  1 Tasse (4 Unzen) geschredderter scharfer Cheddar

Rezept

Um die Suppe zuzubereiten, erhitzen Sie die Butter und das Olivenöl in einem großen Suppentopf oder Schmortopf bei schwacher Hitze. Fügen Sie die Zwiebel, Salz und Pfeffer hinzu. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebel weich ist, 6 bis 8 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weitere 2 Minuten. Mit Mehl bestäuben, bis eine Mehlschwitze entsteht, und weitere 3 Minuten unter ständigem Rühren rühren.

Tomaten, Tomatenmark, Zucker und Gemüsebrühe unterrühren. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und 30 Minuten köcheln lassen. Die Suppe abschmecken und bei Bedarf salzen und pfeffern. Die Suppe vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Suppe portionsweise in einer Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren. (Alternativ die Suppe im Topf mit einem Stabmixer pürieren.) Die Suppe wieder in den Topf geben und die Sahne einrühren. Bei schwacher Hitze aufwärmen, nur bis es heiß ist. Nicht kochen.

Für die Croutons eine Grillpfanne oder eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Butter und Thymian in einer kleinen Schüssel zerdrücken, bis alles gut vermischt ist. Bestreichen Sie jede der Brotscheiben auf einer Seite mit der Thymianbutter. Drei Scheiben mit der Butterseite nach unten in die heiße Pfanne legen. Jede Scheibe mit dem Käse belegen, dann die restlichen Brotscheiben mit der Butterseite nach oben. Grillen, bis die Sandwiches geröstet und gebräunt sind und der Käse geschmolzen ist, 3 bis 5 Minuten pro Seite. Die Sandwiches aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Schneiden Sie die Sandwiches in 1-Zoll-Quadrate.


Tomatencremesuppe mit gegrillten Käsecroutons

Cremige Tomatensuppe:
◦  2 EL ungesalzene Butter
◦  2 EL natives Olivenöl extra
◦  1 große Zwiebel, gehackt
◦  1 TL koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack
◦  1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, plus mehr nach Geschmack
◦  1 EL gehackter Knoblauch
◦  2 EL Allzweckmehl
◦  1 28-Unzen-Dose ganze geschälte Tomaten
◦  2 EL Tomatenmark
◦  1 TL Zucker
◦  3 Tassen Gemüsebrühe
◦  Tasse Sahne

Gegrillte Käsecroutons (ergibt 60):
◦  8 EL (1 Stick) ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
◦  TL frische Thymianblätter
◦  6 dünne Scheiben Sandwichbrot
◦  1 Tasse (4 Unzen) geschredderter scharfer Cheddar

Rezept

Um die Suppe zuzubereiten, erhitzen Sie die Butter und das Olivenöl in einem großen Suppentopf oder Schmortopf bei schwacher Hitze. Fügen Sie die Zwiebel, Salz und Pfeffer hinzu. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebel weich ist, 6 bis 8 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weitere 2 Minuten. Mit Mehl bestäuben, bis eine Mehlschwitze entsteht, und weitere 3 Minuten unter ständigem Rühren rühren.

Tomaten, Tomatenmark, Zucker und Gemüsebrühe unterrühren. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und 30 Minuten köcheln lassen. Die Suppe abschmecken und bei Bedarf salzen und pfeffern. Die Suppe vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Suppe portionsweise in einer Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren. (Alternativ die Suppe im Topf mit einem Stabmixer pürieren.) Die Suppe wieder in den Topf geben und die Sahne einrühren. Bei schwacher Hitze aufwärmen, bis es heiß ist. Nicht kochen.

Für die Croutons eine Grillpfanne oder eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Butter und Thymian in einer kleinen Schüssel zerdrücken, bis alles gut vermischt ist. Bestreichen Sie jede der Brotscheiben auf einer Seite mit der Thymianbutter. Drei Scheiben mit der Butterseite nach unten in die heiße Pfanne legen. Jede Scheibe mit dem Käse belegen, dann die restlichen Brotscheiben mit der Butterseite nach oben. Grillen, bis die Sandwiches geröstet und gebräunt sind und der Käse geschmolzen ist, 3 bis 5 Minuten pro Seite. Die Sandwiches aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Schneiden Sie die Sandwiches in 1-Zoll-Quadrate.


Tomatencremesuppe mit gegrillten Käsecroutons

Cremige Tomatensuppe:
◦  2 EL ungesalzene Butter
◦  2 EL natives Olivenöl extra
◦  1 große Zwiebel, gehackt
◦  1 TL koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack
◦  1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, plus mehr nach Geschmack
◦  1 EL gehackter Knoblauch
◦  2 EL Allzweckmehl
◦  1 28-Unzen-Dose ganze geschälte Tomaten
◦  2 EL Tomatenmark
◦  1 TL Zucker
◦  3 Tassen Gemüsebrühe
◦  Tasse Sahne

Gegrillte Käsecroutons (ergibt 60):
◦  8 EL (1 Stick) ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
◦  TL frische Thymianblätter
◦  6 dünne Scheiben Sandwichbrot
◦  1 Tasse (4 Unzen) geschredderter scharfer Cheddar

Rezept

Um die Suppe zuzubereiten, erhitzen Sie die Butter und das Olivenöl in einem großen Suppentopf oder Schmortopf bei schwacher Hitze. Fügen Sie die Zwiebel, Salz und Pfeffer hinzu. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebel weich ist, 6 bis 8 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weitere 2 Minuten. Mit Mehl bestäuben, bis eine Mehlschwitze entsteht, und weitere 3 Minuten unter ständigem Rühren rühren.

Tomaten, Tomatenmark, Zucker und Gemüsebrühe einrühren. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und 30 Minuten köcheln lassen. Die Suppe abschmecken und bei Bedarf salzen und pfeffern. Die Suppe vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Suppe portionsweise in einer Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren. (Alternativ die Suppe im Topf mit einem Stabmixer pürieren.) Die Suppe wieder in den Topf geben und die Sahne einrühren. Bei schwacher Hitze aufwärmen, bis es heiß ist. Nicht kochen.

Für die Croutons eine Grillpfanne oder eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Butter und Thymian in einer kleinen Schüssel zerdrücken, bis alles gut vermischt ist. Bestreichen Sie jede der Brotscheiben auf einer Seite mit der Thymianbutter. Drei Scheiben mit der Butterseite nach unten in die heiße Pfanne legen. Jede Scheibe mit dem Käse belegen, dann die restlichen Brotscheiben mit der Butterseite nach oben. Grillen, bis die Sandwiches geröstet und gebräunt sind und der Käse geschmolzen ist, 3 bis 5 Minuten pro Seite. Die Sandwiches aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Schneiden Sie die Sandwiches in 1-Zoll-Quadrate.


Schau das Video: Perfecting Grilled Cheese and Tomato Soup- Everyday Food with Sarah Carey