Neue Rezepte

Laphroaig Green Tee Rezept

Laphroaig Green Tee Rezept


  1. Heim
  2. Trinken
  3. Cocktails und Spirituosen

4

1 Bewertung

1. Oktober 2013

Von

Laphroaig

Laphroaig Green Tee ist ein köstlicher Cocktail zu Ehren des President's Cup!

1

Portionen

81

Kalorien pro Portion

Verwandte Rezepte

Zutaten

  • 1 Unze Laphroaig 10 Jahre alter Scotch Whisky
  • 3 Unzen grüner Eistee
  • 1 Unze Ananassaft

Richtungen

In der Reihenfolge der Zutaten auf Eis in einem Tom Collins Glas anrichten. Garniere deinen Cocktail mit einer Ananasscheibe.

Nährwerte

Portionen1

Kalorien pro Portion81

Zucker3gN/A

Protein0,3g0,5%

Kohlenhydrate4g1%

Vitamin C3mg5%

Calcium4mgN/A

Folat (Nahrung)5µgN/A

Folatäquivalent (gesamt)5µg1%

Eisen0.1mg0.6%

Magnesium4mg1%

Phosphor3mgN/A

Kalium43mg1%

Natrium2mgN/A

Haben Sie eine Frage zu den Nährwertangaben? Lass uns wissen.

Stichworte


Beste grüne Chartreuse-Getränke?

Ich habe mir heute gegönnt und meinen Barvorrat um eine Flasche Grüne Chartreuse ergänzt. Ich habe vor, ein Last Word und einen Vauvert Slim (von PDT) zu machen, suchte aber nach anderen getesteten und leckeren Rezepten. Dieser Subreddit scheint das Zeug zu lieben. Was soll ich machen?

Dies ist eines meiner Lieblingsgetränke überall, nicht nur Getränke mit Green Chartreuse.

Das habe ich erst vor ein paar Wochen entdeckt. Ich wünschte, es gäbe eine bessere Möglichkeit, es zu servieren und die einzelnen Farben zu zeigen.

Das letzte Wort.. Ein sehr leckeres und klassisches Getränk. Versuche es!

Oder es ist ein moderner Cousin, der Final Ward (Unterroggen und Zitrone für Gin und Limette).

Eines meiner Lieblingsgetränke. Nehmen Sie (mindestens) die ersten 10 Mal, wenn Sie es trinken, keine dummen Änderungen vor.

Ich liebe es, reposado Tequila für den Gin zu subbbing. So lecker!

Cracker. Momentan mache ich eine Diamondback-Variante mit Nori-Räucherroggen und Pommeau de Normandie.

Gänseblümchen! (Besonders Rum (Goslings Black Seal))

50 Spirituosen (alles funktioniert Gin, Bourbon, Rum Wodka etc.) 15 Grüne Chartreuse 15 Zuckersirup 12,5 Zitronensaft 12,5 Limettensaft

Ein weiteres absolut erstaunliches: Letztes Wort: 30 Gin 30 Maraschino Liqueur 30 Lime 30 Green Chartreuse

Ich spiele seit Jahren mit dem Kauf einer Flasche. Ist es das wert?

Ich habe gerade mein erstes letztes Wort damit gemacht und ja, ich denke, es lohnt sich. Sein starker Geschmack bedeutet, dass er in Rezepten selten (wenn überhaupt) in großen Portionen verwendet wird, sodass sich die Flasche länger ausdehnt. Außerdem ist meine Bar im Moment ziemlich Whisky-lastig, da ich dunklere Aromen mag, aber die Chartreuse ermöglicht es mir, einige schwerere Gin-Cocktails zu erkunden, verglichen mit dem, was ich zuvor zubereiten konnte.


Die Whisky-Verkostungsindizes - Laphroaig

Status: Aktiv - Standbilder: 7 (3 Waschgänge, 4 Spiritus) - Gegründet: 1815
Adresse: Laphroaig, Insel Islay, PA42 7DU - Telefon: +44 (0)1496 302418
Netz: www.laphroaig.com - Mehr Info : Marcel van Gils

Einer meiner Lieblingsausdrücke bisher:
Laphroaig 10 Jahre (43%, OB, Bonfanti Milano, abgefüllt ca. 1978)
96 Punkte - Zuletzt verkostet: 26. Dezember 2004 (und bei verschiedenen Gelegenheiten) - Verkostungsnotizen: hier

Allgemeines Brennereiprofil - Schlüsselwörter (wazzat?)
(<1975) Tropische Früchte Torfrauch Orangen Pfeffer Kampfer Heilöl Zitrone
(>1975) Torf Pfeffer Rauch Medizinische Lakritz Tee Zitrone Äpfel Jod Austern

Profil der MM-Brennerei :
Die Laphroaig Destillerie ist wohl die bekannteste Destillerie auf Islay. Die Insel selbst ist berühmt für ihre scharfen, torfigen Malts, also denke ich, dass das den Laphroaig Single Malt zum berühmtesten torfigen Whisky macht. Laphroaig war nicht meine erste Erfahrung mit torfigem Malt Whisky, aber wenn ich mich nicht irre, war es das erste andere "Torfmonster", das ich nach meiner Entdeckung des . . Mehr zu Malt Madness.


Whisky, Whisky und Scotch Whisky

Gläser, aus denen man Whisky trinken kann
Kyle Lerfald
Mir wurde plötzlich klar, dass ich die Frage, was das richtige Gefäß zum Trinken von Scotch oder anderem edlem Whisky ist, nicht beantwortet hatte! Entschuldigen Sie.
Reidel stellt ein Glas her, das speziell für Single Malt Scotch entwickelt wurde: ein schönes, zartes Ding aus bleifreiem Kristall, das vor dem Öffnen wie eine Rosenblüte geformt ist und nur ein oder zwei Unzen enthält, die perfekte Menge, um Farbe, Viskosität und To Konzentrieren Sie den Dampf ganz leicht, damit die Nase es auffängt - klar, wie klar es sein kann - und astronomisch teuer. Ich besitze keinen einzigen.
Eher habe ich Schnuppergläser, die so geformt sind, als ob man einen Schnapsschnüffler geschrumpft und das Glas verlängert hat, um einen leichten "Kamineffekt" zu erzielen einer Destillerie nebenbei, aber wen interessiert das: sie funktionieren! noch besser, wenn sie mit einer Abdeckung geliefert werden, um die Dämpfe im Glas zu halten, bis Sie anfangen, diesen Whisky zu probieren.
Zur Verkostung könnte man auch herzliche Gläser verwenden: Klein ist gut. Du solltest nicht Platz haben, um einen Eiswürfel hinzuzufügen. Denken Sie nicht einmal daran.
Es gibt eine Art von Glas, die ich absolut nicht empfehlen kann: den Becher. Normalerweise ein schweres, breites flaches Wasserglas von einem Ding, es fasst zu viel für ein angenehmes Schmecken, ist zu schwer und man verliert viel schneller den Geruchssinn.

Reservierte Pillock
Reidel-Brille - ein verheißungsvoller Beitrag. Sie sind wirklich die mundgeblasenen Gläser der Welt. Ich besitze einige für ganz besondere Gäste und ganz besondere Flaschen. Eine unverzeihliche Extravaganz. Aber keine Reidel Sommellier Whiskygläser. Ein vergleichsweise unverzeihliches Versäumnis.
Hier sind sie nicht teurer als Waterford-Kristall. Sie verkaufen eine maschinengeblasene Version, die Vinum-Reihe, die günstiger ist.

Whisky für medizinische Zwecke
Larry Finch
Die wirksamste Behandlung einer Erkältung, die ich gefunden habe, ist Single Malt Scotch, insbesondere eine mit einem unverwechselbaren Charakter wie Laphroaig. Ich weiß nicht, ob es etwas gegen die Kälte tut, aber es tut viel für den Komfort.

Danny Thompson
Zu dieser Jahreszeit [den Feiertagen] geht nichts über einen guten einfachen Hot Whisky:
Eine großzügige saftige Scheibe ZITRONE, durchsetzt mit NELKEN. Ein Teelöffel ZUCKER, ein guter Schluck WHISKY und etwas HEISSES WASSER aus dem Wasserkocher.
Lassen Sie den Teelöffel im Glas, während Sie das Wasser einschenken, damit das Glas nicht zerspringt.
Dies vereint die scorbutischen Eigenschaften der Zitrone, die antiseptische Abstumpfung von Gewürznelken, die entziehende Wirkung von Zucker, die dampfende Hitze von heißem Wasser und die ausbreitende Wärme von Whisky.
In dieser Hinsicht ist es sicherlich als Medizin zu qualifizieren, und zum Teufel mit dem ansonsten respektierten Rat von Dr. Maturin zur Mäßigung - sicherlich ist *mehr* besser für mich.
Eines Tages werden sich diese Dinger endlich in englischen Pubs durchsetzen - von denen sich anscheinend keiner die Mühe gemacht hat, sich mit Wasserkochern auszustatten. Geschweige denn Nelken.

Whisky | Whisky | Scotch Whisky Definitionen und Vorschläge
Whisky, Whisky, Scotch, Irish Whiskey, Bourbon, kanadischer Whiskey und all seine Verkleinerungen sind seit langem ein beliebtes Thema für die Ausarbeitung: Seine Anhänger und Anhänger sind unter den Messkameraden des Gunroom zahlreich. Der Leser ist eingeladen, das Patrick O'Brian Discussion Archives für weitere Diskussionen zu besuchen.

Die ursprünglichen Vorschläge - Kyle Lerfald
Ähm, es ist einfach so, dass ich ein paar Vorschläge habe, alle drei von der Highland/Speyside-Gruppe:
1. Glenfarclas 17 Jahre alter Single Malt - erinnert mich an Weihnachtskuchen selbst, Sherry, Karamell und etwas Obst. Genau das Richtige, um vor dem Kamin zu sitzen, satt von einem deftigen Abendessen zu sein, zufrieden zu nippen und von Weihnachten zu träumen.
2. Aberlour 18, Single Malt, mit einem Herz aus Eichenholz und einem Hauch von Rauch, Butterscotch versteckt sich in der leichten Wärme, ein Dessert Scotch, etwas zum Servieren zu Ihrem Obstkuchen. Ein Scotch, der sich für Toasts eignet und ein guter Tischbegleiter ist.
3. Glen Rothes - Einer der sanftesten Scotchs, die ich je gegessen habe. Vanillenoten und ein zartes Torfaroma – nur um dich an ein fernes Blattfeuer zu erinnern, ein Hauch von Würze, leichter als die anderen beiden würde ich fast direkt vor dem Obstkuchen oder gleich danach als Erfrischung servieren.
#2 und #3 sind der Durchschnittspreis, aber Glenfarclas 17 ist teuer. Wenn ich darf - wie üblich sind diese zum Genießen, nicht zur Religion. Verwenden Sie sie in guter Laune, ohne unnötige Ehrfurcht (alle drei könnten sich in einer Schlägerei behaupten, geschweige denn einer Dinnerparty). Welches Fressen wäre auch nicht hell, da Sie den Geschmack verlieren. Wenn Sie schlemmen wollen, gibt es immer Bourbon!

Eine Geschichte des Scotch - Kyle
Ich entschuldige mich für Ungenauigkeiten, Rechtschreibfehler, Wunschdenken, verrückte Theorien, zirkuläre Logik, die völlige Missachtung des metrischen Systems, mangelnde Kontinuität.

Whisky ist eine uralte Erfindung. Die Ursprünge der Destillation liegen in der fernen Vergangenheit. Möglicherweise genossen sie zu Zeiten Salomos, dem Schreiber der Sprüche, eine Art destillierten Spiritus: "Wein ist ein Spötter, starker Trank tobt" (Spr 20, V1). Sicherlich genossen sie im alten Ägypten um 3000 v. Chr. eine Art destilliertes Getränk. Die verwendeten Wörter sind "maaim baaim", was anscheinend mit Aqua vitae oder "Wasser des Lebens" übersetzt werden kann. Das Destillationsverfahren wurde möglicherweise von den Römern nach Europa gebracht. Der Begriff „Aqua Vitae“ ist im Gälischen „uisge beatha“.

Niemand scheint sicher zu sein, ob die Iren es nach Schottland gebracht haben oder umgekehrt (Korrektur: 'schlüssige Beweise' - jeder ist sich sicher, dass der andere es von ihnen bekommen hat), aber auf jeden Fall die erste bekannte Aufzeichnung von a Die Erlaubnis zum Destillieren von Spirituosen in Schottland wurde 1491 geschrieben. Ein Benediktinermönch namens John Cor erhielt die Erlaubnis, in der Stadt Fife Aqua Vitae zu destillieren. Die Menge an Aqua vitae, die er destillierte, würde etwa 100 Gallonen betragen.

Seitdem hat es sich auf jeden Fall durchgesetzt.

Eigentlich war es schon immer beliebt – tatsächlich scheint es genauso eine Heimarbeit gewesen zu sein wie das Bierbrauen. 1601 wurden die ersten schottischen Steuern auf Whisky (uisge beatha) erhoben.

Aber woraus besteht Whisky? Gerste, Wasser, Hefe, Hitze und Zeit.
Gerstenmalz, die Hauptzutat, ist der Ausgangspunkt. Kommerziell gibt es 9 Gerstensorten, von denen nur die oberen drei für Whisky geeignet sind, da diese die Fähigkeit haben, zu keimen und zu wachsen. Die Gerste wird etwa einen Tag in Wasser getaucht, dann zum Keimen auf einem Boden ausgelegt, während dieser Zeit ständig gewendet und geharkt, um die durch diesen Prozess erzeugte Temperatur gleichmäßig zu halten – zu warm und ungleichmäßig, und das Korn zersetzt sich: Dies ist ein Prozess von durchschnittlich zwei bis drei Wochen. Die traditionelle Methode ist arbeitsintensiv und einige Brennereien haben diesen Prozess etwas automatisiert.

Nachdem die Gerste gekeimt ist, wird nun Malz. Es ist gebrannt und getrocknet. Bei diesem Prozess wird Torf verwendet, und hier kommt der Rauch in Kontakt mit dem Getreide. Einfach mehr Rauch – mehr Raucharoma. Die Gerste beginnt den Geschmack, der Torf verstärkt den Geschmack und trocknet das Getreide für den nächsten Schritt: Maischen.

Maischen ist der Prozess, bei dem die Stärke und der Zucker, der zu Alkohol wird, aus dem Malz extrahiert werden. Zuerst wird das Malz sorgfältig zerkleinert und in ein Mash Tun-Bild ein riesiger Bottich (oft hat er einen Deckel, aber einige sind offen für die Luft) gegossen. Kochend heißes Wasser wird hinzugefügt und riesige Gabelpaddel, um jedes bisschen modifizierte Stärke weiter zu extrahieren, drehen die Mischung. Der Boden des Bottichs hat Hunderte von Perforationen, durch die die Flüssigkeit – Würze oder Würze genannt – in das Underback abfließt, eine Art Tank, der den Würzekühler speist – warum die Würze kühlen? Nun, zu heiß, und Sie töten die Hefe, und das Malz würde schimmeln. Ab dem Kühler findet die Gärung im Washback statt, der Gärprozess ist identisch mit dem von Bier, aber mit zwei Ausnahmen: kein Hopfen und der Bottich ist nicht steril. Etwas frische Hefe wird mitgebracht, aber vieles ist schon aus früheren Chargen da. Hier beginnen viele Ester und Phenole (Geschmacksstoffe) - Zitrus, Vanille, Erdbeere, wenn es ein Geschmack ist, ist es wahrscheinlich ein Ester oder ein Phenol. Die Länge des Fermentationsprozesses bestimmt, wie viele Ester und Phenole entstehen und wie komplex das Endprodukt sein wird. Die Gefahren: zu lang, und Sie haben Essig (brechen Sie die Fish and Chips aus!), zu kurz und Sie haben nur verschmutztes Wasser.

Ausgehend vom Washback beginnt der Destillationsprozess damit, dass das Wash in die kupfernen Schwanenhalsdestillen gepumpt wird – wo der Charakter des Whiskys durch die Formgebung der Destille weiterentwickelt wird. Je höher die Destille, desto leichter wird die Spirituose, da die schwereren Dämpfe wieder in die Wäsche zurückgeführt werden. Die Dämpfe wandern durch einen Kondensator und dann in eine zweite Destille, die so genannte Low Wine Still, die den Spiritus weiter verfeinert. Nur etwa ein Drittel ist aus einer Destillatcharge verwertbar.

Die neu hergestellte Spirituose, "Clearic" genannt, wird vom Destillierapparat zum Abfülllager gepumpt, wo sie mit Wasser verdünnt und in Bourbon- oder Sherryfässer für den zweiten Gebrauch abgefüllt wird - was dem fertigen Geschmack der Spirituose einen weiteren Aspekt verleiht. Dort wird es mindestens drei Jahre bleiben: das gesetzlich erlaubte Minimum, damit das fertige Produkt "Scotch" heißen darf. Während der Reifung entwickeln sich 60-70% des Geschmacks des Endprodukts. Die Fässer sind nicht vollständig luftdicht, sodass jeder Aspekt der Umgebung des Lagerbereichs für den Geschmack des Scotch eine Rolle spielt. . . Seeluft, Pollen, Staub, was auch immer, es ist drin. . . Verdunstung findet auch statt - genannt "Angel's Share". Die Luft in den Lagerhallen ist erfüllt von dem herrlichen Duft von reifendem Scotch.

Glenrothes - Kyle
Der Einführungswhisky ist ein Highlands/Speyside (Highlands neigen dazu, "Gateway Malt" zu sein und als solches ist dies ein großartiger, auf dem man aufbauen kann):
Glenrothes, 1987. ($35+/-) Erst vor kurzem, in den letzten 10-15 Jahren, wurde dieser Single Malt als Single Malt verkauft: aber diejenigen, die mit Blended Scotch vertraut sind, hatten ihn wahrscheinlich schon einmal. Dieses Malz ist einer der Bestandteile von Cutty Sark.
Abgefüllt von Berry Brothers und Rudd, die seit 1690 im Geschäft sind: und wurden, soweit ich mich erinnere, bereits von Colin White auf dieser Liste erwähnt. Der Single Malt selbst ist (für mich) perfekt, um den Tag ausklingen zu lassen, im Chair Scotch zu entspannen oder nach dem Abendessen auf einen leeren Teller zu schauen und einen langen Spaziergang zu machen.
Ich erfinde das Rad neu.

Ted Browne
Könnte ich vorschlagen, dass Sie Laphroaig (grüne Flasche, weißes Etikett) probieren, einen Single Malt von Islay und einen wahren Prinzen des Whisky-Stammes. Laphroaig würde immer meine Stimme bekommen.

Chris O'Hearn
Glenmorangie ist ein Favorit, aber wenn ich Lust dazu habe, finde ich, dass Oban eine gewisse salzige Anziehungskraft hat.

Ein Buch und eine URL - Kyle
Für eine gründliche Ausbildung erlaube ich mir, Michael Jacksons Guide to Single Malt zu empfehlen, der wahrscheinlich die beste Rundum-Referenz zu Single Malts ist, die es gibt. Mit 27,50 US-Dollar ist es etwas steil, aber es lohnt sich auf lange Sicht. Ich habe an zwei Verkostungen und einem von Mr. Jackson geleiteten Vortrag teilgenommen, und jedes Mal war ich unterhalten, gebildet und mit einer größeren Wertschätzung für die Vielfalt von Single Malt.

Irisches Malz - Kyle
Als Vorbereitung auf einen Single Malt empfehle ich einen Irish Malt, der meinen Abend belebt (Hausreinigung für Gäste und Single Malt - keine schlechte Kombination).
Hie dich zum Lieferanten für flüssige Trankopfer und gehe zum Regal, nimm die Flasche mit der Aufschrift Bushmills Single Malt 16 Jahre alt.
Die Brennerei Bushmill liegt im Norden, in der Nähe der Glens of Antrim und nicht weit vom Giant's Causeway entfernt. In dieser malerischen Umgebung wird seit 1608 einer der feinsten Spirituosen hergestellt.
Irish Whiskey wird dreifach destilliert, nicht doppelt, und der Torfrauch kommt nicht mit dem Malz in Berührung. Dies erzeugt eine Spirituose mit weniger "Biss" und einigen süßen Eigenschaften.
Die Farbe ist pures Gold, mit einer Nase von fast fruchtartiger Süße, ölig im Mundgefühl, mit dem Geschmack von Malz und geröstetem englischem Mandel-Toffee und einem cremigen langen Abgang. Der Whisky wird in Bourbonfässern gereift und in Portpipes veredelt. beide andeutungen kommen in nase, farbe und im abgang durch. Es ist ein ausgezeichnetes Malt, das nach dem Abendessen serviert wird, mit einem guten Feuer, vielleicht etwas Apfelkuchen und einem guten Wind, der die Fliesen klappert.

Paul stimmt zu
Ich werde mich im hauseigenen Lager verkriechen und einen Teil der 10 Jährigen umfüllen, um bald nach Größerem zu streben. Nach deinen Anweisungen.
Es war die Jameson 1780, 12 Jahre alt, die mich letzte Nacht ein bisschen auf See hatte. Ein fröhlicher kleiner Tropfen, mit vielen neugierigen Früchten und wirbelndem Gold.
Oró sé do bheatha abhaile!

Gregg Germaine
Interessanterweise fand ich heraus, dass mein Lieblings-Pot Still, unverschnittener, 12 Jahre alter Whisky wieder im Umlauf ist - er heißt: RedBreast und es ist außergewöhnliches Zeug. wirklich wunderbar.

Astrid Bär
Wir waren am Wochenende bei einem unglaublichen Picknick in einem wunderschönen Herrenhaus von Frank Lloyd Wrightish aus den 50er Jahren am Lake Washington (5+ Morgen in Medina, für alle Liebe!). Auf dem Rasen gab es Krocket, Volleyball und so etwas wie Softball, aber was hier viele interessieren wird, war der Scotch-Tisch unter der riesigen Buche. Vier Single Malts, davon hatte ich den Islay (vielleicht 18 Jahre alt, mit Biss köstlich rauchig) und auch den Macallan, 30 Jahre alt, in Sherry-Eiche gereift. Auf der Zunge geschwommen. Glatt ist nicht innit. Bemerkenswert.

Kommentare und Definitionen - Adam Quinan
Single Malt wird am häufigsten für Scotch Whisky verwendet, obwohl ich glaube, dass es einige irische Whiskys gibt, die auch Single Malt sind. Sie sind eigenwilliger als gewöhnliche Whiskys.
Grundsätzlich bedeutet dies, dass der Whisky aus einer Brennerei nach einem Rezept stammt und nicht mit anderen Whiskys aus anderen Brennblasen verschnitten wird. Ich nehme an, eine Analogie wäre, Wein aus einem einzigen Weinberg zu haben, der seinen eigenen einzigartigen Stil und Geschmack entwickelt, verglichen mit einem Tafelwein, der aus mehreren verschiedenen Weinen gemischt wird, um ein konsistentes Produkt zu erzielen.

Rechtschreibung Whisky und Whisky
Außerhalb der USA (und vielleicht Kanada?) bezieht sich Whisky auf irischen Whisky.
Andere Sachen (einschließlich Japaner und Australier) usw. sind Whisky.
Scotch ist der Whisky aus Schottland.
Und ja, Sie können Single Malt Irish Whiskey haben. Mmmmm - Bushmills.

Definitionen - Randy Hees
Whisky hat unterschiedliche Bedeutungen, basierend auf den Gesetzen des Landes, in dem Sie sich befinden, oder des Produktionslandes.
Im Grunde ist Whisky eine destillierte Spirituose.
Es wird am häufigsten mit den destillierten Spirituosen Schottlands, Irlands und Kanadas in Verbindung gebracht. Das gebräuchliche amerikanische destillierte Getränk ist besser bekannt als Bourbon, aber es ist immer noch ein Whisky.
Einige Länder haben spezifischere und detailliertere Gesetze, um destillierte Getränke weiter zu definieren. d.h. Bourbon muss das Produkt bestimmter Grafschaften in Kentucky sein und kann nicht gefiltert werden. Jack Daniels ist also eher ein "Tennessee Sipping Whiskey" als ein Bourbon.
Single Malt Whisky bezeichnet das Produkt einer einzigen Brennerei, wird aber am häufigsten mit Scotch in Verbindung gebracht. Aber nach der weiten Definition ist jeder Bourbon Single Malt.
Es gibt auch einen höheren Standard, Single Barrel, Whisky aus einem einzigen Fass, aus einer einzigen Brennerei.

Unterschiede und Vorschläge - Ragnhild Sandlund, die sie die Sekretärin der Norwegischen Malt Whisky Society ist
Es gibt nichts zu schlagen Lagavulin (jedes Alters). Aber ich würde zu keinem Glas Scotch Single Malt nein sagen, außer Auchentoshan (der nach Seife schmeckt).
Darf ich den Enthusiasten auf der Liste einen "neuen" Whisky empfehlen? Die Destillerie Arran wurde vor etwa acht Jahren gebaut und ihr erster Whisky ist auf dem Markt (ich wurde kürzlich zu einer Verkostung eingeladen, zweifellos in der Hoffnung, dass ich genau das tue, was ich tue, nämlich das Produkt zu verstopfen) . Es ist erst 6 Jahre alt, das liebe Ding, aber es schlägt die meisten der 8er, die ich probiert habe und einige der 10er, 12er, 16er und sogar 20er aufwärts. Ich freue mich sehr darauf, ihre 10 auszuprobieren, muss aber ein paar Jahre warten (es sei denn, jemand kann mir eine Zeitmaschine leihen). Sehr, sehr sauberer Geschmack (perfekter Aperitif) und wahrscheinlich ein guter "Einführungs"-Whisky (obwohl ich selbst mit Islay's angefangen habe, fällt es mir schwer zu sagen, was der durchschnittliche Anfänger akzeptabel finden wird).
Eine Ergänzung zur Antwort auf die ursprüngliche Frage, was ist der Unterschied? Nun, einen großen Unterschied kann ich Ihnen sagen: Whisky wird auch für Getränke verwendet (d.h. mit anderen Dingen gemischt, z.B. Cola) - etwas anderes als Wasser in einen Scotch Single Malt zu geben, wäre ein Sakrileg. Ich hätte gesagt, dass das gleiche für irischen Whisky gilt, außer dass ich letzte Woche ein Jameson-Poster gesehen habe, auf dem Jameson und Ginger Ale empfohlen wurden (ich wäre fast ohnmächtig geworden).

Larry Finch als Will Rogers
Wie Will Rogers sagte, ich habe noch nie einen Single Malt getroffen, den ich nicht mochte. Aber sie sind alle deutlich unterschiedlich, was sogar einem Nicht-Scotch-Trinker auffällt. Ich mag Laphroaig auf jeden Fall, aber ich habe auch eine Vorliebe für Glenmorangie. Glen Fiddich ist zu häufig geworden, ich kann nicht glauben, dass sie so viel produzieren können und trotzdem ein Single Malt sind. Aber es wird zur Not tun. Im Moment arbeite ich an einer Flasche Lagavulin 16 Jahre, die im Geschmack ein bisschen wie Laphroaig ist, aber geschmeidiger. Und es steht neben einer Flasche Macallan.

Vorschlag, was man beim Trinken von Scotch tun sollte - Bob Saldeen
Ich mag Isle of Jura auch. Hat den zusätzlichen Vorteil, auch einer der günstigsten zu sein.
Eine meiner liebsten Freizeitbeschäftigungen ist es, eine Zigarre und einen Scotch zu trinken und in unserem (außen) Whirlpool zu sitzen und zu lesen. Es ist wie ein Urlaub (Urlaub) für alle Liebe. POB in einem Jacuzzi lesen - nichts Vergleichbares.

Faith Ingles Favorit
Ich liebe Glenlivet immer noch am besten und ja, mir ist klar, dass es mild, aber ach so sanft ist.

Schwiegermütter - Ginger Johnson
Meine Schwiegermutter, die Whisky mag, hat uns im Februar besucht. Ich habe ihr einen Liter Sheep Dip gekauft.
Sehr gut, sagte sie und sagte ihr Sohn.
Ich bleibe beim Wein.

Scotch und Wasser - Lawrence Edwards
Ein Tipp bei Single Malts ist, mit der gleichen Menge Wasser mit Raumtemperatur zu mischen. Dies hilft Ihnen auch, den Alkohol aufzunehmen (obwohl dies natürlich nicht der Grund ist, dies zu tun). Ich lerne langsam die verschiedenen Geschmäcker, und dies ist ein langfristiges Projekt, dem ich jetzt, da ich in Schottland lebe, einige Zeit widmen möchte!
Bis jetzt, abgesehen von einigen der erwähnten Single Malts, ist mein Favorit Highland Park. Aber bitte keine kaufen, da sie nur begrenzt verfügbar sind und ich nicht möchte, dass sie ausgehen oder den Preis erhöhen müssen.

Gary Brown stimmt zu
Blast - ich dachte, Highland Park wäre mein eigenes heimliches Vergnügen! Der 1988er ist ein außergewöhnlicher Tropfen - und auch ein überraschender, denn er ist so blass wie Lawrences Fino, aber voller Torf.

Vorschlag - Bruce Trinque
Der Macallan bekommt meine Stimme!

Vorschlag - Dick McEachern
Ich mag Macallen und die meisten anderen genannten. Cardhu ist auch ziemlich gut. Ein Freund von mir hat mir Ballvenie Double Wood vorgestellt, das vielleicht "überarbeitet" ist, aber ich finde es nach einem guten Essen wirklich wunderbar.

Anlässe für Scotch - Ragnhild Sandlund
Natürlich ist auch der "Anlass" zu berücksichtigen. Einige Whiskys sind besser vor dem Abendessen, einige eignen sich am besten als Schlummertrunk, einige können mit Knoblauch marinierten Oliven (lecker) konkurrieren und einige sind allein besser.
Hatte in Burns Nacht einen Macallen in den Zwanzigern (vor dem Haggis) - und es war tatsächlich Nektar.

Vorschlag - Harvey Greenburg
Als Single Malt Nuss würde ich sagen, dass ich keinen Favoriten habe - unterschiedliche Geschmäcker zu unterschiedlichen Zeiten - sehr alter Glenmorangie - lecker. Glenmorangie und alle anderen, die älter als 10 Jahre sind - Macallen und alle, die in den richtigen Fässern gereift sind.

Mehr von Kyle
Versuchen Sie es zunächst mit einem (Highland) Glenmorangie 10, dann vielleicht mit einem (Lowlands) Littlemill 8, dann könnten Sie es sehr gut mit einem (Highlands) Macallan 12, dann einem (Islay) Ardbeg 10, dann einem (Lowlands) Bladnoch "Signatory" versuchen „Abfüllung. Speyside's Glenfarclas 17 oder 25 (wie Weihnachtskuchen, Himmel!). Dann wagen Sie es mit einem Bowmore, jedem Alter oder Laphroaig, solange Sie können. Es gibt hunderte. Ihr Name ist Legion und jeder für sich ein Erlebnis! Single Malt funktioniert am besten "sauber", in kleinen Mengen oder mit einem leichten Hauch Quellwasser im Glas, aber probieren Sie es trotzdem!

. wie Engel, die auf deiner Zunge weinen - John Arthur
Ein guter Tropfen Single Malt ist wie Engel, die auf deiner Zunge weinen!
Meine Favoriten sind Islay, Lochnagar (ich glaube so wird es geschrieben) und Laphroaig.
** Wir haben das Glück, dass wir in Großbritannien problemlos Mitglied der Scotch Whisky Society werden können, die Ihnen unbekannte Malts direkt aus den Fässern der Brennerei liefert, nicht verdünnt, nicht gefiltert. Sie erhalten auch Hinweise, woher es kam !! Seine Stärke kann von 90-105 Grad schwanken. Sie müssen etwa die Hälfte oder sogar etwas mehr Wasser hinzufügen, bevor Sie es trinken können.
Soweit ich mich erinnere, gibt es in Schottland etwa hundert Brennereien, die sich voneinander unterscheiden. Im Allgemeinen variieren sie von Region zu Region. Man kann einen Speyside leicht von einem Island Malt unterscheiden und so weiter. Viele gute Bücher zum Thema. Besser zu lesen als einige der Namen, die Sie vorgeschlagen haben.
Für was es wert ist, würde ich einen hundertprozentigen Talisker wählen, er ist in mehr als einer Hinsicht etwas ganz Besonderes.

Ein weiterer Vorschlag - Andy Stansfield
Ein Abwesender, IMHO, ist Talisker. Ein Single Malt von der Isle of Skye, es ist ein erworbener Geschmack, aber die Anschaffung lohnt sich.
Mein persönlicher Favorit ist in Ihrer Liste - The Macallan. Sie haben in den letzten Jahren in echt moderner Marketing-Manier alle möglichen Versionen davon gemacht (zB 20er, 30er, 40er und 50er "Styles"), aber der Standard 12-jähriger, der in Sherryfässern gereift ist, ist unschlagbar verleiht ihm seinen unverwechselbaren Geschmack.

Irische und schottische Brennereien - John Gosden
Vor 30 Jahren hatte fast jede irische Stadt eine eigene Malt-Destillerie, die ein Elixier herstellte, das so gut war wie jeder schottische Single Malt. Ich erinnere mich an Reardons 10 Jahre alten reinen Pot Still - Cork Citys eigener Nektar. Jetzt, da immer mehr schottische Destillerien ihre Produkte als Single Malts abfüllen, fließt das gesamte irische Zeug in Blends. Neugierig, wie die beiden Seiten der Irischen See so unterschiedliche Entwicklungsmuster aufweisen können.
Laphroaig, Lagavullin, Bowmore, Ardbeg. Aber manchmal mag ich eine Abwechslung vom Meer und den Algen der Islay Malts (und sie sind vielleicht weniger für dieses Klima [Phuket] geeignet, als sich in einer regennassen, windgepeitschten Nacht im westlichen Hochland um ein Torffeuer in einer Schutzhütte zu kuscheln). . Also wende ich mich nach Speyside und habe vor kurzem Aberlour entdeckt - einen reichen und süßen Dram, der jetzt in Duty-Free-Shops überall erhältlich ist.

Ein neues East Anglian Kid on the Block - John Meyn
Die englische Whisky-Co.

Old Sheep Dip - John Gosden
Es gibt einen aus Gloucestershire namens IIRC, Old Sheep Dip - aber er wird in Schottland destilliert: Sheep Dip Pure Malt Scotch Whisky.

Martin Watts spricht für Cornwall
Cornish Whisky auf dem Weg: Cornish Take on Scotch. Ob sie das Produkt vor dem Versenden der Pressemitteilung probiert haben, weiß ich nicht, aber es deutet auf eine gewisse Eile hin.
Um auch den Abstinenzmarkt abzudecken, haben wir auch die Tregothnan Teeplantage: Tregothnan Tea Garden.
Als Ort von nautischem Interesse ist Tregothnan seit 1335 die Heimat der Familie Boscawen.
"Admiral The Hon. Edward Boscawens Kanonen sind auf der Terrasse des Hauses als Hommage an die Siege des großen kornischen Admirals über die Franzosen im Siebenjährigen Krieg (1756-1763) angebracht. Die Kanonen wurden in John Fullers berühmter Waffengießerei gegossen in Heathfield in Sussex im 18. Jahrhundert, und seine Initiale 'F' ist auf einem Zapfen an jeder Waffe zu sehen. Admiral Boscawen ist in der nahe gelegenen Kirche St. Michael Penkivel begraben, in der sich auch sein von Robert Adam entworfenes Denkmal befindet.

Captain Dans Favorit und Lapsang-Tee
Laphroaig.
Versuche dies. Ich bin ein großer Fan von Laphroaig, aber für die tägliche Cocktailstunde trinke ich lieber Jameson's (und es ist erheblich billiger. ). Ich trinke auch Lapsang-Tee wegen seines rauchigen, torfigen Laphroaig-ähnlichen Geschmacks.
Vor einiger Zeit trank ich mit einem Freund aus Irland eine Tasse Lapsang. Wir sprachen über Laphroaig und kamen auf die Idee, einen extra starken Topf zu brauen und dann in eine Eiswürfelschale einzufrieren. Dann legen wir die Würfel in ein Glas von Jameson's.
Es schmeckt wie Irland.
Derselbe irische Freund ist derjenige, der den Begriff "Katholischer Whisky" (Jamesons stammt aus dem Süden) vs. protestantischen Whisky (Bushmills aus Nordirland) geprägt hat.
Auch ich bevorzuge Jamesons gegenüber Bushmills, obwohl Bushmills Single Malt ziemlich gut ist, aber den Preis nicht wert. Tullamore Dew ist ein guter Zweiter nach Jameson, wenn das alles ist, was Ihr Gastgeber serviert. Es passt auch gut zu Lapsang-Eiswürfeln.
Der Winter kommt. Der Schnee kriecht die Berge hinunter und das Feuer brennt hell, während wir herumsitzen und Geschichten erzählen, die mit jedem Erzählen besser werden. Gibt es einen besseren Zeitpunkt, um etwas "Eistee" (oder ist es Tee-Eis?)

Jamesons - Steve Thompson
Jameson ist für mich! Ich bevorzuge es Tullamore Dew oder Bushmills hauptsächlich wegen seines Körpers. Nicht viel von einem Scotch-Trinker, es sei denn, Sie zählen Ushers Green Stripe, der eine Mischung ist und überhaupt kein richtiger Scotch, nehme ich an.
Was meine treue Gaelic Storm-Flasche in diesem Moment mit der von Jameson aufgefüllt hat.

Mehr von Kyle, dem Whisk(e)yophile
Jamesons Körper und sein süßerer Geschmack scheinen aus dem größeren Anteil von Gain-to-Malt zu stammen als Bushmills (übrigens würde ein Freund von mir, dessen Fachgebiet Irish Whiskey ist, Ihnen sagen, dass die Dichotomie eines soi-disant "katholisch" oder " Protestantischer" Whisky ist - und ich zitiere - "reinster Bullsh**.") Tatsächlich sind Jamesons und Bushmills nur zwei von Dutzenden irischer Whiskys, die es bei Powers gibt (auf die ich mich nicht interessiere, aber mein Freund schwört darauf ) und Clontarf (ein Stunt-Whisky, wenn es einen gab) Paddy's und Redbreast, einer meiner aktuellen Favoriten.

John Marmet und eine Hochzeit
Die Hochzeit meiner Schwägerin und ihres irischen Mannes werde ich nie vergessen. Seine Eltern kamen zur Hochzeit in Buffalo NY. Ich kaufte eine Flasche Bushmill's, um sie bei den Eltern meiner Schwägerin (dh meinem Vater und meiner Schwiegermutter) zu servieren. Ich schenkte dem Vater ein Glas ein (drei Finger) und er sagte, es sei ganz nett für einen schottischen Whisky. Ich protestierte und ging dann in die Küche, um die Flasche zu lesen, nur um festzustellen, dass sie in Großbritannien (Nordirland) hergestellt wurde. Seitdem trinke ich Jameson's, obwohl der Mann meiner Schwägerin Paddy's bevorzugt.
Aber natürlich übertrifft Laphroaig alles.

Auf Jamesons und Bushmills - Otto Schlosser
Ich habe beide getrunken [Jamesons und Bushmills] und bevorzuge Jamesons sehr, obwohl angemerkt werden sollte, dass Tausende von Kilometern Reisen von beiden ihren Tribut gefordert haben können. Damals, als mein Bruder und ich regelmäßig tranken, schenkte er mir zu Weihnachten eine Flasche Jameson's und wir brachen gemeinsam das Siegel.

Schwarzer Busch - Ian Watkins
War das „Schwarzer Busch“? Bushmills Black-Label-Whisky. Die Einheimischen in Nordirland schwören darauf, dass der Black Bush diesen sogar dem Single Malt von Bushmill vorzieht.
Ian [Der beliebteste Tropfen ist Talisker Single Malt (genau gefolgt von Laphroaig)]

Ted Garvin
Ich bin wahrscheinlich ein Barbar in Hosen, aber ich mag Tullamore Dew.

Jameson ist auf einem 12 Meter langen Ketch - Theo Gazulis
Ich hatte eine mittlere Teenager-Jahre Erfahrung mit Jameson. Vor Anker auf einer 40-Fuß-Ketch, Meereswellen (sogar vor dem Trinken), alle erwachsenen Personen an Land. Überwältigt war ich! Erinnere dich bis heute daran. Vielleicht nicht. Aber an Teile davon erinnere ich mich noch heute. Würde ich es heute Abend noch einmal machen, wäre der Tag danach dieses Mal höchstwahrscheinlich ganz anders.
Aber nur ein Jameson heute Abend klingt nach einem guten Plan.

Black Irish - Randal Allred
Vielleicht ist dies der wahre Ursprung der Schwarziren:
Zutaten:
3 Teile Irish Whiskey (Bushmill's Black Bush)
1 Teil Kahlua
1 Maraschino-Kirsche
Über Eiswürfel gießen

Kanadischer Apfel
2 oz kanadischer Whisky
1/2 oz Apfelbrand
1 1/2 TL frischer Zitronensaft
1 TL Zuckersirup
1 Prise Zimt
Whisky, Apfelbrand, Zitronensaft, Zuckersirup und Zimt in einem halb mit Eiswürfeln gefüllten Cocktailshaker mischen. Gut schütteln und in ein altmodisches Glas abseihen. Mit einer Zitronenscheibe garnieren und servieren.

John Marmets liebster Sommer-Erfrischer
My favorite summer refresher: one can frozen lemonade, one can frozen limeade, mix according to the label, substituting Scot's Whisky (blended please) for two of the cans of water. On a hot day one can achieve Brigadoon quite rapidly.


Step by step green ice cream with photos

Whisk the yolks and sugar together until pale yellow.
Warm the milk and vanilla until it just lightly simmers.

Temper the egg/sugar mixture with the milk/vanilla mixture.

Return to the sauce pan and cook until thickened, stirring slowly and constantly. It should get to 170F using an instant read thermometer.

Vom Herd nehmen. Sift (photo 1) and whisk or blend the matcha into the mixture (photos 2). Add the cream (photo 3). Chill in the refrigerator overnight.

The next day, add your chilled ice cream to the ice cream maker. Churn (stir setting) until it is the thickness of soft serve ice cream, 18-22 minutes.

Transfer to a container you can freeze, cover with parchment paper (optional), and freeze at least 4 hours.


Quarantine Cooking: Krispy Kreme Bread Pudding Recipe

Hey ihr alle! In at this time’s video, Paula exhibits off certainly one of her hottest recipes that is tremendous straightforward to make and requires no cooking! Get pleasure from Y’all! Recipe Hyperlink: …

Full Episode Fridays: Holiday – 4 Christmas Cookie & Candy R…

Paula shows some of her favorite cookie recipes that’ll make just about anyone come runnin’! Holiday Dessert Recipes – Full Episode Monster Cookie …

F&M Dining- Healthy Grocery Pack Cooking Demo

Make sure to check out our social media pages on Instagram, Twitter, and Facebook: FandMDining Campus Dietitian Sue Hurd Instagram: …

Follow on Facebook

Classic Apple Crumble Recipe | Everyday Food with Sarah Carey

With the crisp autumn air comes an opportunity to use freshly-picked apples in everything from salads to pies. If you aren’t sure where to start with your bushel, …

Ethiopia EASY VEGAN RECIPES IDEA-ፈጣን ጤናማ የአትክልት ምግብ

in this video i am showing you nice and easy vegan dinner recipes for dinner it’s very simple and delicious and healthy low cholesterol diet food ,ake sure try this …

QUICK, TASTY, HEALTHY MEAL PREPS | 5 Meal Ideas for Busy People …

Hallo Leute! Here are 5 quick, tasty and healthy meal ideas. I added links below for you to check out the ingredients on your own so you can meal prep like a pro.

How to Make The Best Hot Chocolate Of All Time (4 ways)

Today I made all of the types of hot chocolate known to man. Or at least it felt like that. Really we made hot chocolate 4 different ways. Those ways being instant …

© 2021 Top Chefkoch Rezepte Online

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.

Sie können mehr darüber erfahren, welche Cookies wir verwenden oder diese in den Einstellungen deaktivieren.

Diese Website verwendet Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Cookie-Informationen werden in Ihrem Browser gespeichert und führen Funktionen aus, wie das Wiedererkennen von Ihnen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren, und helfen unserem Team zu verstehen, welche Abschnitte der Website Sie am interessantesten und nützlichsten finden.

Unbedingt erforderliche Cookies sollten jederzeit aktiviert sein, damit wir Ihre Einstellungen für Cookie-Einstellungen speichern können.

Wenn Sie dieses Cookie deaktivieren, können wir Ihre Einstellungen nicht speichern. Dies bedeutet, dass Sie bei jedem Besuch dieser Website Cookies erneut aktivieren oder deaktivieren müssen.


Monday, May 18, 2015

Book Review: Bourbon Empire by Reid Mitenbuler

Whiskey writer Reid Mitenbuler begins his new book, Bourbon Empire: The Past and Future of America's Whiskey, with an anecdote about a relatively important figure I've never heard of. Captain George Thorpe who settled near Jamestown, Virginia was one of the first Americans believed to have distilled corn way back in seventeenth century. He was a promoter of corn and an advocate of more friendly relations with Native Americans. From that first distillation, Mitenbuler weaves countless fascinating tales through the history of the American whiskey industry. He covers all the major events you've read about in other books but also has many more obscure histories about things like the beginnings of the ice industry and the impact of Jewish immigrants on the whiskey industry (In the 1880s, Mitenbuler writes, Jews comprised 25% of the Louisville whiskey industry while they represented only 3% of the population). Through the years, he traces the tensions between the industry heritage of many small producers (the Jeffersonian model) and the tendency toward consolidation and industrialization (the Hamiltonian model).

Mitenbuler is a good storyteller and an engaging writer who holds your attention with a narrative featuring quirky characters, tales separating history from myth and a good dose of humor. He provides an old recipe for fake whiskey (it involves sugar and bugs), sheds light on the real connection or lack thereof between Old Forester and Ku Klux Klan founder Nathan Bedford Forrest (no real connection but Brown Forman may have played it up during the Civil War centennial to increase sales), tells of a bitter rivalry between whiskey legends E.H. Taylor and George T. Stagg and digs up an old review of a questionable gin that might be my favorite tasting note ever: "having a brief wave of heat as from a match, then a flash of sweetish, pungent, bitter vapor, which seemed to leave all the membranes of the throat covered with a lingering, nauseating mustiness." And people think I'm harsh.

Mitenbuler also has a good sense of the whiskey world today which allows him to focus, often with amusement, on historical parallels with the current industry. For instance, after the repeal prohibition, when most whiskey was very young, distilleries looked for aging shortcuts. Publicker Distillery in Pennsylvania claimed that by using a new "artificial aging" process involving shaking barrels and applying heat, they could "make seventeen year old whiskey in twenty-four hours." Hmm, where have I heard that before? Similarly, consumers in the 1950s complained about standard whiskeys in expensive bottles fetching higher prices as evinced by a New York Times headline "Can't Improve Whiskey, So Distillers Turn to Its Container."

Needless to say, Bourbon Empire is a fun and educational read which will please novices and whiskey geeks alike (despite Mitenbuler's belief that whiskey geeks "find a way to argue everything to death.")

Bourbon Empire: The Past and Future of America's Whiskey
by Reid Mitenbuler
Viking $19 (Kindle $12)

Thanks to Reid Mitenbuler for sending an advanced copy of the book.



Vegan Green Tea Smoothie

Für das volle Erlebnis bereiten Sie dieses Rezept mit der Kenwood Recipes-App zu.

A healthy, vegan smoothie made with green tea. Brew a cup of your favourite green tea, leave to cool, removed the tea bag and use the cold liquid to make your smoothie.

recipe updated Mar 12, 2020

Zutaten

  • Banana 1 (about 120 g)
  • Strawberries 12 (about 144 g)
  • Green tea 350 g (about 1 ½ cups)
  • Chia seeds 3 tablespoons (about 22 g)
  • Oats ¼ cup (about 40 g)

Werkzeuge

Schrittvorschau

  1. Fit max blade to kCook bowl
  2. Add chia seeds, oats, banana, strawberries and green tea to the kCook bowl
  3. Let rest - 10 min
  4. kCook Schüssel an kCook Multi anpassen
  5. Befestigen Sie den Deckel an der kCook-Schüssel mit aufgesetztem Einfülldeckel
  6. Blend with filler cap fitted - 2 min, speed 12
  7. Aufschlag

Mit der Kenwood World App und einem angeschlossenen kCook Multi können Sie dieses Gericht ganz einfach in Ihrer eigenen Küche zubereiten.


  • 56 g . Puderzucker
  • 40g. Almond powder
  • 40g. Salted butter
  • 60 g . Egg white (room temperature)
  • 5 g . Green tea powder
  • 15 g . Cake flour

Schritt 1

Put the butter into a small saucepan, heat over low heat until melted and milk segment turn golden brown and smell like toasted nut. (We call it beurre noisette).
Let the butter cool to room temperature.
Preheat the oven to 170C.
Brush 8 small pans (6.5x6.5cm) with butter and sprinkle flour on top (tap of the excess flour).
Sift the flour, almond powder, icing sugar and green tea powder together.
Pour the egg white into the bowl.
Zum Kombinieren verquirlen.
Pour the melted butter into the bowl.
Zum Kombinieren verquirlen.
Divide between the prepared pans, and bake for 12-14 minutes.


Grape and Green Tea Antioxidant Smoothie

Icy, cool and refreshing, this green grape, green tea and pineapple smoothie makes a great afternoon pick-me-up snack.

Rezept Zutaten:

1 cup California green seedless grapes, rinsed
1/2 Tasse kaltes Wasser
1/2 cup diced pineapple
1/2 cup ice cubes
2 teaspoons sweetened green tea powder*

Kochanleitung:

  1. Combine grapes, water, pineapple, ice cubes and green tea powder in a blender. Purée all ingredients in blender until smooth.

*If green tea is unavailable, substitute 1/2 cup tepid brewed green tea and 1 teaspoon granulated sugar for the water and green tea powder.

Nutritional Information Per Serving (1 recipe): Calories 181 Protein 1.4 g Fat 1 g Calories from Fat 6% Carbohydrates 46 g Cholesterol 0 mg Fiber 2.5 g Sodium 8 mg.


Laphroaig Green Tee Recipe - Recipes

Green Zone Attack Kills 4 Brits U.S. Army 1st Battalion, 24th Infantry Regiment soldiers move into position during a joint early morning raid on.

U.S. Marines and Afghan local policemen (ALP) during a training session at Forward Operating Base (FOB) Jackson in Sangin, Helmand province, June.

Green Light For Ford Crown Victoria Ford logo. Ford Motor Company, cars, car manufacturer. AP The federal government on Thursday closed its.

Alert In Baghdad Green Zone IRAQ : Smoke bellows from U.S. headquarters at the so-called "Green Zone" after an explosion in central Baghdad.

Basketball team with little fans gets support from unlikely source "When I'm an old man I'll still be thinking about this," said a teenaged.

(AP) The Wall Street Journal's now on a par with WorldNet Daily? In a press release it issued Thursday afternoon, the organizers of next month's.

5133203Next month's national Tea Party convention, which plans to bring together the nation's decentralized conservative uprising, is creating a.

Britain's Prince Charles reacts as he looks around a new eco-centre at the Roots and Shoots environmental and educational charity in south London.


Schau das Video: Best recipe for Grilled Chinese pork belly - summer hit from Majkl