de.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Chick-fil-A-Kunden von Vögeln angegriffen

Chick-fil-A-Kunden von Vögeln angegriffen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Vögel in der Nähe picken die Chick-fil-A-Kunden zum Teufel heraus

Wikimedia/J. Schilf

Ein Paar großer Vögel hat Kunden in einem Denver Chick-fil-A angegriffen.

Chick-fil-A ist berühmt für seine Brathähnchen-Sandwiches, aber jetzt rächen sich die Vögel, indem sie die Kunden in einer Denver-Filiale so schlecht auspicken, dass die Kette eine Eskorte gestellt hat, um den Gästen beim Betreten des Gebäudes zu helfen.

Gemäß 9 News, ein Vogelpaar in Denver baute ein Nest in der Nähe einer Chick-fil-A-Einheit und hat sich seitdem in den Kopf gesetzt, dass die Kunden des Restaurants ihrem Nest böse sind. Die Vögel sind angeblich Amseln, und bei mehreren Gelegenheiten haben sie Menschen auf dem Weg ins Restaurant mit Tauchbomben bombardiert und sie mit Schnabel und Krallen angegriffen.

"Vielleicht ist er nur sauer, dass wir Hühnchen essen", sagte ein Manager.

Die Angriffe wurden so schlimm, dass das Restaurant eine Eskorte mit einem großen roten Regenschirm bewaffnete, um die Kunden auf ihrem Weg ins Innere zu schützen. Die Manager des Restaurants sagen, dass sie planen, die Vögel in Ruhe zu lassen und nur zu hoffen, dass die Angriffe vorübergehen, sobald die Babys der Vögel größer werden.

"Wenn wir die Kleinen am Leben erhalten, sie gesund halten und unsere Kunden schützen können, wäre es uns eine Freude", sagte ein Manager.


Chick-fil-A geht die Soße aus & Republikaner beschuldigen Joe Biden?

Mehrere prominente Republikaner machen Präsident Joe Biden jetzt für den Mangel an Dip-Sauce bei Chick-fil-A verantwortlich.

"Gibt es keine Grenze dafür, wie schrecklich Bidens Amerika werden kann?" Rep. Lauren Boebert (R-CO) twitterte und verlinkte einen Artikel über den Mangel an Chick-fil-A-Sauce.

Gibt es keine Grenzen dafür, wie schrecklich Bidens Amerika werden kann?

— Lauren Boebert (@laurenboebert) 12. Mai 2021

Das beliebteste Fast-Food-Lokal der christlichen Konservativen beschränkt die Anzahl der kleinen Soßenpakete, die es an Kunden ausgibt, und hält die Anzahl auf ein Paket pro Artikel, der an vielen seiner 2600 US-Standorte gekauft wurde.

„Aufgrund branchenweiter Engpässe begrenzen wir derzeit die Anzahl der angebotenen Saucen“, heißt es in einer Erklärung der Kette. "Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihr Verständnis, während wir dies durcharbeiten."

CNN Business sagt, das Problem sei ein „Arbeitskräftemangel und Probleme in der Lieferkette“. Es scheint einzelne Pakete mehr zu betreffen als abgefüllte Saucen, zum Teil, weil die Centers for Disease Control Restaurants empfohlen haben, einzelne Pakete zu verwenden, um die Coronavirus-Pandemie einzudämmen.

Senator Ted Cruz (R-TX) erwähnte nichts davon, als er zu diesem Thema twitterte.

„Joe Biden zerstört Amerika“, schrieb er.

Der Vorsitzende der American Conservative Union und Fox News-Persönlichkeit Matt Schlapp sagte, Biden habe „die Chick-fil-A-Sauce-Pipeline abgesagt“.

Joe Biden hat auch die Chick-fil-A-Sauce-Pipeline abgesagt?

— Matt Schlapp (@mschlapp) 12. Mai 2021

"Joe Bidens Amerika", schrieb der Generalstaatsanwalt von Missouri und Senatskandidat Eric Schmitt (R).

Der frühere Schatzmeister von Ohio, Josh Mandel (R), machte auch "Joe Bidens Amerika" verantwortlich.

In Joe Bidens Amerika:

Chick-fil-A muss Saucen wegen Lieferkettenproblemen begrenzen.

Tankstellen haben Massenknappheit und die Preise explodieren.

Die Lebensmittelpreise explodieren.

Alltägliche Amerikaner sind verletzt und sie vermissen das Amerika von Donald Trump.

— Josh Mandel (@JoshMandelOhio) 12. Mai 2021

Ebenso wie der beliebte rechte Podcaster Graham Allen.

Der republikanische Kongresskandidat Lavern Spicer sagte, dass Biden "offiziell mit unserem Huhn spielt".

"Es ist ein Problem", twitterte sie ernst.

Chick-Fil-A hat keine Soße mehr.

Joe Biden legt sich offiziell mit unserem Huhn an.

Es ist ein Problem.

— Lavern Spicer (@lavern_spicer) 12. Mai 2021

Brigitte Gabriel von der antimuslimischen Organisation ACT! für Amerika machte Biden auch die Soßenknappheit verantwortlich.

Bald wird Amerika kein Benzin mehr und keine Chick-fil-A-Sauce mehr haben, gut, Joe Biden!

— Brigitte Gabriel (@ACTBrigitte) 12. Mai 2021

Keine dieser Personen gab eine Erklärung dafür, wie Biden mit der Saucenknappheit verbunden ist.

Konservative fühlen sich aufgrund ihrer christlich-konservativen Spenden und Praktiken, wie der Schließung aller Restaurants an Sonntagen, sowie ihrer Homophobie seit langem beschützt gegenüber der Hühnerkette.

Das Restaurant geriet 2012 unter Beschuss, als große Spenden an die Hassgruppe Family Research Counsel und die Konversionstherapiegruppe Exodus International aufgedeckt wurden.

Der CEO von Chick-fil-A, Dan Cathy, sagte, das Unternehmen sei „so schuldig wie angeklagt“, wenn es um Spenden für Anti-LGBTQ-Angelegenheiten ging, und er sagte, dass LGBTQ-Aktivisten „Gottes Urteil über unsere Nation einladen“.

Die Rechte sammelten sich zur Verteidigung der Kette, und 2019 umgab sich der Gouverneur von Texas, Greg Abbott (R), mit Chick-fil-A-Produkten und unterzeichnete das Gesetz, das als „Save Chick-fil-A“ bezeichnet wurde. Der Gesetzentwurf sollte laut Abbott das Multi-Milliarden-Dollar-Geschäft vor religiös begründeter „Diskriminierung“ schützen.


Chick-fil-A oder Vollwertkost?

Es ist Sonntag, was bedeutet, dass Chick-fil-A-Läden in ganz Amerika geschlossen sind – genau wie seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1946. Langjährige Kunden wissen, dass sie bis Montag warten müssen, um ihr scharfes Hühnchen-Sandwich zu bekommen.

Viele werden dann einfach vorbeischauen, weil sie hungrig sind. Aber für andere wird die Bestellung der berühmten Waffel-Pommes des Restaurants als Stimme gegen die Homo-Ehe oder für die freie Meinungsäußerung dienen – oder beides.

Vor einem Monat, am 2. Juli, sagte der Präsident von Chick-fil-A, Dan Cathy, auf einer Baptisten-Website in North Carolina, dass sein Privatunternehmen die „biblische Definition der Familieneinheit“ unterstütze. Als die Geschichte Mitte Juli von der Baptist Press aufgegriffen wurde, wurde sie schnell zum meistgelesenen Artikel des religiösen Verlags des Jahres 2012.

Cathys Kommentare wurden bald zu einer Futtertüte zum Mitnehmen für Politiker und Kabelnachrichtensendungen. Ein Social-Media-Krieg brach aus. Und plötzlich standen Hühnchen-Sandwiches im Zentrum der Kulturkämpfe.

Es folgten Boykottaufrufe. Die Bürgermeister von Chicago, Boston und Washington kündigten ihren Widerstand gegen die Fast-Food-Kette an. Sarah Palin, Rick Santorum und konservative Talk-Radiomoderatoren verteidigten sie. Und Mike Huckabee ging sogar so weit, einen Chick-fil-A Appreciation Day zu organisieren, der letzten Mittwoch zu Rekordverkäufen, Schlangen vor der Tür und Live-TV-Aufnahmen aus lokalen Nachrichtenhubschraubern führte.

Wie hat Chick-fil-A Geld verdient, indem er angegriffen wurde? Die Antwort liegt in der Parteilichkeit der Fast-Food-Konsumenten.

Wir begannen 2004 mit der Untersuchung der Konsumpolitik, als wir die Werbeeinkäufe für die Präsidentschaftswahlkampagne von Bush entwarfen. Durch die Analyse von mehr als 200.000 Interviews mit amerikanischen Erwachsenen, die jedes Jahr von Scarborough Research durchgeführt werden, suchten wir nach Hinweisen darauf, welche Fernsehsendungen republikanische, unabhängige und demokratische Wähler gesehen haben. Als Ergebnis unserer Recherchen hat sich die Bush-Kampagne zum Beispiel Zeit für die damals leicht umstrittene Prime-Time-Sitcom „Will and Grace“ gekauft – nicht weil einer der Charaktere ein Schwuler war, sondern weil sie eine höhere Wahlbeteiligung erreichte, jüngere, unabhängige Wähler.

Uns faszinieren nach wie vor die parteiischen Unterschiede im Kaufverhalten der Verbraucher. Demokraten haben sich zum Beispiel in Subaru verliebt – es ist der neue Volvo. Amerikaner, die Diät-Soda trinken – insbesondere Diet Dr. Pepper – wählen eher und sind eher Republikaner als Amerikaner, die gezuckerte Getränke trinken. Republikaner bevorzugen dunkle Spirituosen, während reformorientierte Demokraten die Transparenz von Wodka und Rum bevorzugen.

Und es stellt sich heraus, dass die Republikaner, wenn es um Fast Food geht, ihre Chick-fil-A-Restaurants lieben. Demokraten gehen eher zu Popeyes und Church's, die sieben Tage die Woche geöffnet haben. Wie das Blasendiagramm zeigt, sind Chick-fil-A-Kunden sehr, sehr republikanisch.

Die Website von Chick-fil-A enthält nun diesen Vorbehalt: "Unsere Absicht ist es, die politische Debatte über die gleichgeschlechtliche Ehe der Regierung und der politischen Arena zu überlassen." Aber wenn man bedenkt, wer seine Kunden sind, musste das Unternehmen das wahrscheinlich nicht tun. (Die Website kündigt auch steigende Verkäufe an, seit die Geschichte bekannt wurde.)

Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Entertainer laufen zunehmend Gefahr, in politische Debatten verstrickt zu werden, die weit von ihrem Kerngeschäft oder ihrer Dienstleistung entfernt sind. Manchmal ist dies beabsichtigt, aber häufiger nicht, wie es bei Susan G. Komen für die Cure-Stiftung der Fall war. Das Problem entsteht, wenn eine Organisation eine Haltung einnimmt, die mit ihren Kunden, Wählern oder Fans im Widerspruch steht.

Um planen zu können, müssen Marken verstehen, wo ihre Verbraucher und Fans politisch stehen. Marketer geben Millionen aus, um die Produktpräferenzen ihrer Kunden zu verstehen, aber die meisten raten nur über die politischen Präferenzen ihrer Kunden. Allzu oft erfahren sie es erst, wenn der Sturm kommt, und im Gegensatz zu Chick-fil-A haben die meisten Marken keine Armee treuer Verbraucher, die bereit sind, bei 1.600 Durchfahrten zur Rettung zu reiten.

Brauchen Sie eine warnende Geschichte? Denken Sie an die Dixie Chicks, die es 2003 wagten, Präsident Bush in Kriegszeiten während eines Auftritts in Übersee zu kritisieren. Ihre Top-10-Single verschwand innerhalb weniger Tage von der Spitze der Charts, konservative Country-Radiosender verbot sie, und das amerikanische Rote Kreuz brach eine Marketingbeziehung ab. Liberale protestierten zu Recht, aber sie waren nicht die Fangemeinde der Dixie Chicks, also half das nicht viel beim Verkauf von Alben oder Konzertkarten.

Auf der anderen Seite hatte Chick-fil-A Glück. Die Leute, die es entfremdet hat, waren nicht seine treuen Kunden.

Am Montag werden Tausende ehemaliger Dixie Chicks-Fans noch mehr Chick-fil-A essen. Amerikanische Verbraucher können loyale oder wankelmütige Freunde sein, insbesondere wenn sie Republikaner sind.

Will Feltus ist Medienforscher bei National Media in Alexandria, Virginia. Mike Shannon ist Partner bei Vianovo in Austin, Texas.

Ein Heilmittel für die gemeinsame Meinung

Holen Sie sich mit unserem wöchentlichen Newsletter zum Nachdenken anregende Perspektiven.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Mehr aus der Los Angeles Times

Eine Reaktion auf den Tod von George Floyd war die Ablehnung der Polizeireform, die, so argumentierten Gegner, nur ein rassistisches System verewigt. Dennoch ist eine Reform erforderlich.

Wenn Hollywood-Produzenten Kritik an einer Aufführung oder einem Drehbuch übten, gaben sie „Notizen“. Für Schauspieler und Schriftsteller war das Erhalten von Notizen ein Zeichen ihrer Existenz.

Die grundlegende Realität dessen, was zwischen Israel und Gaza passiert ist, ist, dass Hunderte von Palästinensern starben und die Siedlungen weiter wachsen.

Um die Toxizität des Rauchens einzuschätzen, würden Sie die Lunge untersuchen, nicht nur das Rauchen. Wenden Sie das jetzt auf giftige soziale Medien an.

Im letzten Jahr wurden am Compton Creek drei Menschen getötet. Ihr Mörder, sagen die Behörden, war ein Mann, der in einem Obdachlosenlager am Bach lebte.

Frauen, die Danny Masterson der Vergewaltigung beschuldigten, sagten aus, dass Scientology-Beamte versucht hätten, sie davon abzuhalten, die mutmaßlichen Angriffe der Polizei zu melden.

Diese Reisen führen Sie zu unbezahlbaren Orten, und unsere Profi-Tipps helfen Ihnen, tiefer zu graben.

Ein Tanzevent für Kinder, „Dünkirchen“ in 70mm, Wiedereröffnung von Discovery Cube, Zombie Joe’s, L.A. Dance Project und mehr. Hier ist unsere kurze Liste.

Die Frauen sagen, die Kirche habe sie belästigt, nachdem sie zur Polizei gegangen waren, weil sie behaupteten, von dem Schauspieler vergewaltigt worden zu sein. Die Kirche sagt, sie habe das Recht auf Klagen aufgegeben.


Es gibt so viele Rezepte für diese Filets, aber ich habe mich für Hühnchen-Parmesan entschieden

Diese Filets sind der Star von Dutzenden von Rezepten in der Facebook-Gruppe – und viele Fans schlugen vor, diese mit Aldis Brioche-Brötchen für eine Version eines Chick-fil-A-Sandwiches für zu Hause zu kombinieren.

Aber ich entschied mich, Hühnchen-Parmesan zuzubereiten, ein weiteres Gericht, das online häufig empfohlen wurde. Ich dachte mir, dass ich das panierte Filet wirklich glänzen lassen könnte, wenn ich ein Brötchen überspringe und die Sauce leicht koche.

Nachdem ich die Tüten geöffnet und die Filets ausgelegt hatte, war ich froh zu sehen, dass das Hühnchen dünn zu sein schien, was es wahrscheinlicher machte, dass es beim Kochen knusprig war.

Viele Gruppenmitglieder schlugen vor, diese in einer Heißluftfritteuse für maximale Knusprigkeit zuzubereiten, aber ich hatte keine in meiner Küche.

Stattdessen folgte ich der Packungsanweisung und backte die Filets 35 bis 40 Minuten bei 400 Grad Fahrenheit und drehte sie nach 20 Minuten um.

Ich war überrascht, dass die Zubereitung so lange dauerte, da sie vorgekocht waren, aber ich wartete geduldig bis zum Schluss, um Spaghetti-Nudeln zu kochen und etwas Marinara-Sauce (ich wählte Aldis Simply Nature Bio-Tomaten-Basilikum-Sauce) zu erhitzen.

Ich habe auch eine Scheibe frischen Mozzarella auf jedes Hähnchenstück gelegt, damit es in den letzten Minuten im Ofen schmilzt.


Ist Chick-fil-A auf dem Weg ins Hühnerflügelgeschäft?

Foto: iStock.

In einem anderen Fall, der beweist, dass das einzige, was so heiß ist wie ein heißes Hühnchen-Sandwich, die Flügel von demselben Vogel sind, kommt diese Woche die Nachricht, dass Chick-fil-A plant, in Nashville und Atlanta eine Liefermarke zu eröffnen, die den beliebten Hühnchen-Anhängsel, laut Business Insider.

Nachdem einige der Drittanbieter im Jahr 2019 bekannt gegeben hatten, dass es eine Lücke in der Marketingstrategie gab, die nur um Chicken Wing-Restaurants bettelte, haben eine Reihe bestehender Restaurants ausschließlich Hähnchenflügel-Marken ausgegliedert. Im Fall von Chick-fil-A hat das Unternehmen den Namen "Outfox Wings" als Marke angemeldet, von dem Chick-fil-A mitteilte, dass die Wirtschaftsnachrichtenseite über virtuelle Küchen verkauft wird.

Die am 4. Mai bei den Bundesbehörden eingereichten Dokumente zeigen, dass das Logo des Restaurants die Worte "Outfox Wings" und das Bild eines Fuchses enthält. Das virtuelle Konzept sieht vor, Flügel, Brathähnchen, Salate und andere Speisen zu servieren. .

Bleiben Sie auf dem Laufenden, was in der Gastronomie passiert

Jetzt abonnieren Restaurantbetreiber täglich, das Ihnen die Top-Storys von Fast Casual, Pizza Marketplace und QSR Web enthält.


Züchte einheimische Pflanzen.

Wie die meisten Tiere wollen auch Vögel überall sein, wo sie Nahrung und Unterschlupf finden. "Wählen Sie Sträucher und Bäume aus, die Beeren und Nüsse produzieren und auch Schutz bieten", rät Lynn Holtzman, eine Dozentin für Wildtiermanagement und Ornithologie am Hocking College. "Arrangieren Sie die Anpflanzungen so, dass die Vogelarten [die Sie in Ihren Garten bringen möchten] zu der Jahreszeit, in der sie sie brauchen, leicht darauf zugreifen können." Vögel können sich an den Beeren, Nüssen und Samen erfreuen, die natürlich in Ihrem Garten. Die Sträucher bieten ihnen auch einen großartigen Ort, um sich vor Raubtieren zu verstecken. Achten Sie darauf, Pflanzen zu wählen, die in Ihrer Region heimisch sind, da nicht-heimische Pflanzen die lokale Ökologie aus dem Gleichgewicht bringen können. (Als zusätzlichen Vorteil bieten Heckenreihen auch einen natürlichen Zaun für Ihr Grundstück, wie Brumfield erklärt.)


Hitchcock hat Recht: Vogelangriffe werden diesen Sommer heftig

Tippi Hedren (Mitte) in „Die Vögel“, 1963.

Stephen Vedder genoss früher ruhige Abfahrten am See in der Nähe seines Hauses in Marlborough, Massachusetts. In diesem Frühjahr, nach Jahren des Zusammenlebens mit einem lästigen Nachbarn, waren diese beschaulichen Ausflüge zu Ende.

Es begann mit einem Schlag auf den Hinterkopf. Als nächstes wurde Mr. Vedder mit einer Tauchbombe bombardiert. Dann gekrabbelt.

Der Täter war eine Rotflügel-Amsel.

Mehr als 250 Millionen der Vögel leben in Nord- und Mittelamerika, und in diesem Sommer sind einige besonders aggressiv gegenüber menschlichen Nachbarn – sie treiben sie dazu, ihre Wanderrouten zu ändern, eine schützende Kopfbedeckung zu tragen oder beim Joggen wütend mit den Armen über ihren Köpfen zu schwenken.

„Man redet mit Leuten darüber, dass man von Vögeln angegriffen wird, und sie sehen einen an, als wärst du verrückt“, sagt Mr. Vedder, ein 60-jähriger Programmierer. „Das ist noch einmal ‚The Birds‘, aber es ist echt!“


Ungezogene Raben stehlen Fleisch von ahnungslosen Costco-Kunden

Kunden eines Costco in South Anchorage, Alaska, haben bemerkt, dass ihre Einkaufstüten etwas leichter sind und alles mit einigen schlauen Vögeln zu tun hat, die auf dem Parkplatz nach ihrer nächsten Mahlzeit suchen.

Die Anchorage Daily News berichtete, dass Raben im Dimond Boulevard-Laden den Parkplatz auf der Suche nach ihrem nächsten Steak-Dinner abgesteckt haben.

„Wir hatten ein Viererpack Filet-Mignon-Steak gekauft“, erzählte Marnie Jones der Zeitung über einen Einkaufsbummel mit ihrem Mann. "Es war auf der Unterseite des Karrens und er schob es durch den holprigen Schnee."

Als Jones und ihr Mann ihr Fahrzeug erreichten, rutschte das Fleisch auf den Boden. Ihr Mann drehte sich um, um Lebensmittel einzuladen, bevor er merkte, dass die Packung verrutscht war. Als sie nach Hause kamen und alles wegräumten, bemerkte er, dass ihm ein Steak fehlte.

„Er sagte: ‚Oh mein Gott, nachdem ich die Packung Steaks abgeholt hatte, sah ich auf dem Parkplatz einen Raben mit einem Steak im Mund‘“, sagte Jones.

Eine andere Kundin hat auf Facebook über den Zusammenstoß ihrer Eltern mit den Raben gepostet.

"Hat noch jemand eine "Erfahrung" mit den Krähen bei Dimond Costco?" Kimberly Y. Waller postete am 17. März: "Meine Eltern haben sich nach einem Laden um ihre Angelegenheiten gekümmert und es mit einem Steak weniger nach Hause geschafft! Der Vogel hat es direkt auf dem Parkplatz aus der Packung geschnappt."

"Girlllllllll sie sind bösartig und berechnend", kommentierte eine Person. "Hatte versucht, mich abzulenken, während der andere meine Mini-Wassermelonen holte."

"Oh, ja!" schrieb ein anderer Kommentator. "Der Wagen meines Mannes wurde auf dem Parkplatz angegriffen und hat einige Rippchen verloren. Wir haben das Paket zurückgegeben und sie sagten, dass viele Leute wegen Rabenangriffen Fleisch zurückgeben."

"'Sagen Sie, Sie sind in Alaska, ohne zu sagen, dass Sie in Alaska sind'", scherzte eine andere Person.

Eine andere Käuferin berichtete, dass, während sie ihr Baby in den Autositz schnallte, ein Rabe hereinstürmte und einige Rippchen aus ihrem Einkaufswagen stahl. Ein Jahr später ließ sie sich wieder Fleisch von den Vögeln nehmen – diesmal waren es Schweinerippchen.

Matt Lewallen verlor eine einzelne Rippe seiner Bestellung, als er Lebensmittel ins Auto packte. Er sagte, er glaube, die Raben seien Wiederholungstäter.

"Sie wissen, was sie tun, es ist nicht ihr erstes Mal", sagte Lewallen. "Sie sind sehr fett, also denke ich, dass sie dort ein ganzes System haben."

HEUTE hat Food Costco um einen Kommentar gebeten, aber noch nichts gehört.

Nach Angaben des Alaska Department of Fish and Game lebt der Rabe das ganze Jahr über in Alaska und ernährt sich von Getreide, Beeren, Früchten, kleinen Wirbellosen, Amphibien, Reptilien, kleinen Säugetieren und Vögeln.


Schützen Sie Ihren Hund vor Falken und anderen Raubvögeln

Falken, Eulen und andere Greifvögel (Raubvögel) kennen den Unterschied zwischen einem Hund und beispielsweise einem Kaninchen oder einer Ratte nicht. Für sie stehen sie alle auf der Speisekarte. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Hund aus seinen Krallen und sicher auf dem Boden halten.

Während Falken- und andere Greifvogelangriffe auf Menschen recht selten sind, sind ihre Angriffe auf Haustiere – einschließlich Hunde – weitaus häufiger. Leider lernen dies die meisten Menschen, indem sie ein Haustier an einen dieser Jäger aus dem Himmel verlieren.

Mein Freund Dave lebt in einem gehobenen Viertel inmitten eines dichten Bestands ausgewachsener Ponderosa-Kiefern. An einem Spätsommerabend machten Dave, seine Frau Sushi (ihr acht Pfund schweres Pomeranian) und ein anderes Paar einen Waldspaziergang. Sie plauderten, wie es enge Freunde tun, und waren in ihre Unterhaltung vertieft, was für einen unterhaltsamen Abend sorgte.

Aus dem Augenwinkel sah Dave eine Gestalt, die auf sie zukam, und bevor er reagieren konnte, stieß Sushi einen Schrei aus, als eine große gehörnte Eule sie packte und in die Luft hob. Die Leine des Hundes wurde Dave aus der Hand gezogen und er sah hilflos zu, wie die Eule Sushi zu einigen Bäumen trug. Die Eule hat möglicherweise das Gewicht des Hundes falsch eingeschätzt, den sie vor dem Erreichen des Waldes fallen ließ und Sushi tötete.

Holen Sie sich den BARK-Newsletter in Ihr Postfach!

Melden Sie sich an und erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Am 12. August 2013 wurde William Grace in Beech Island, S.C., von dem schrecklichen Schrei seines 10-jährigen Pommerschen Tee aus seinem Nickerchen geweckt. Grace rannte aus seinem Haus und in seinen Hinterhof, um einen großen Falken zu finden, der seinen 10-Pfund-Hund angriff. Er wollte den Vogel töten, aber Greifvögel sind vom Bund geschützt, also konnte er nur den Vogel verjagen und seinen Kumpel begraben.

Hunde mit einem Gewicht von bis zu 60 Pfund sind aktenkundig, dass sie von Greifvögeln (Raubvögeln) angegriffen wurden. Obwohl es selten vorkommt, dass Haustiere von Greifvögeln getötet werden, kommt es oft genug vor, dass es sich lohnt, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Jedes Haustier unter 20 Pfund ist ernsthaft durch Vögel gefährdet, deren natürliche Beute im Allgemeinen Nagetiere, Vögel, Kaninchen, Schlangen und Insekten sind. Falken und ihre Raubvogel-Cousins ​​sind opportunistische Tiere, daher stehen auch Hunde, Welpen, Katzen, Kätzchen, Frettchen, Meerschweinchen, Enten, Kaninchen und Hühner auf dem Speiseplan. Diese beeindruckenden Vögel schützen ihre Nester energisch und sind dafür bekannt, dass sie gelegentlich auch größere Tiere, sogar Menschen, angreifen.

Die Täter

• Die große gehörnte Eule (Bubo Virginianus) ist für die meisten Angriffe auf Haustiere verantwortlich. Diese Vögel kommen in den meisten Lebensräumen, einschließlich Städten und Vororten, vor und sind die bekannteste Eule der Welt. Große und aggressive Vögel, sie sind Meister der Tarnung und fast geräuschlos, wenn sie fliegen. Das einzige Mal, dass ihre Beute weiß, dass jemand in der Nähe ist, ist, nachdem sie angegriffen wurde. Sie sind normalerweise nachtaktive Jäger, können aber im Winter tagsüber aktiv sein.

• Die zweithäufigste Bedrohung für Haustiere ist der nördliche Habicht (Accipiter gentilis). Sie sind in den nördlichen Staaten, Kanada und Alaska und gelegentlich in den unteren Staaten zu finden. Sie bevorzugen alte Wälder und bauen ihre Nester in der Regel in großen Bäumen an Lichtungen, in unmittelbarer Nähe eines Sees oder Flusses. Schön und von Falknern geschätzt, paaren sich diese prächtigen Vögel ein Leben lang und werden ihr Territorium aggressiv schützen.

• Der Rotschwanzbussard (Buteo jamaicensis) ist ebenfalls berüchtigt. Dieser Falke ist weit verbreitet und findet sich in den kontinentalen USA und in den meisten Teilen Kanadas. Ein Grund, warum sie bekannt sind, ist, dass sie so anpassungsfähig sind. Sie gedeihen in Wüsten, Tundra, Grasland, Wäldern, Sümpfen und Vororten im ganzen Land.

• Andere Greifvögel, vor denen man sich in Acht nehmen sollte, sind die Bartkauz (Strix nebulosa), Streifenkauz (Strix-Variante), Coopers Falke (Accipiter cooperii) und scharfschimmernder Falke (Accipiter striatus).

So schützen Sie Ihre Hunde und andere Haustiere

• Das Wichtigste, was Sie tun können, ist, bei ihnen zu bleiben, während sie draußen sind. Um Raubvögel effektiv abzuschrecken, müssen Sie für die Vögel sichtbar sein, also bleiben Sie im Blick, während Ihr Hund spielt. Vögel lassen Haustiere im Allgemeinen in Ruhe, wenn Sie in ihrer Nähe stehen.

• Der sicherste Weg, Ihren Hund unbeaufsichtigt draußen zu lassen, besteht darin, ein überdachtes Haustiergehege zu bauen. Das Dach bietet Schatten vor der Sonne, Schutz vor Regen und Schutz vor Greifvögeln, während der Zaun sie vor anderen Bedrohungen schützt.

• Wenn ein eingezäunter und überdachter Auslauf nicht in Frage kommt, halten Sie Ihren Hund unter dem Blätterdach eines Baumes oder in der Nähe von Sträuchern, was den Angriff für den Vogel erschwert.

• Wenn möglich, nehmen Sie mehr als einen Hund gleichzeitig mit, um Sport zu treiben oder aufs Töpfchen zu gehen. Zusätzliche Tiere schüchtern die Vögel ein.

• Das Aufstellen beweglicher, glänzender Gegenstände im Garten, wie z. B. silberne Luftschlangen, ist dafür bekannt, diese Raubvögel einzuschüchtern.

• Wenn ein Greifvogel häufig Singvögel an Ihrer Futterstelle angreift, hören Sie für eine Weile auf, die Vögel zu füttern und hoffen, dass der Greifvogel in ein anderes Gebiet zieht.

• Füttern Sie keine Vögel, die sich vom Boden ernähren, wie Wachteln, Tauben, Raufußhühner und Straßenläufer, da dies Luftjäger anlocken könnte.

• Füttern Sie Ihr Haustier im Haus und entfernen Sie Futterreste, die Mäuse, Eichhörnchen oder Ratten anlocken könnten, die häufige Ziele von Raubtieren sind.

• Für diejenigen, die ihre Haustiere auf Wanderungen oder andere Outdoor-Aktivitäten mitnehmen, sind krallensichere Westen online erhältlich.

• Versuchen Sie, Bereiche zu vermeiden, in denen Greifvögel bekanntermaßen jagen, wenn Sie mit Ihrem Haustier spazieren gehen oder trainieren.

Verstehe das alle Greifvögel sind durch das Gesetz über den Zugvogelvertrag geschützt, das es illegal macht, sie zu verletzen, zu fangen oder zu töten oder ihre Nester oder Nachkommen zu stören. Der Schutz von Haustieren ist keine gerechtfertigte Entschuldigung, um einem Raubvogel zu schaden, und Sie können mit hohen Geldstrafen oder Gefängnisstrafen oder beidem belegt werden.

Während sich dieser Artikel darauf konzentriert, Ihr Haustier vor Greifvögeln zu schützen, können Sie die oben genannten Schritte auch vor anderen Gefahren schützen, einschließlich Kojoten, Füchsen, Bären und anderen Hunden, ganz zu schweigen von belebten Straßen und böswilligen Menschen.

Obwohl sie nicht üblich sind, kommt es zu Vogelangriffen auf Haustiere. Wenn Sie die oben genannten Tipps befolgen, können Sie Ihre Haustiere schützen und die Zeit mit ihnen draußen genießen.


Polizisten: Frau, die über COVID-19-Protokolle verärgert ist, wirft Ziegelsteine ​​auf Buckhead Chick-fil-A

Es war für die Arbeiter eines Buckhead Chick-fil-A kein Vergnügen, am Montagabend eine wütende Frau aus dem Restaurant zu verbannen, nachdem sie angeblich gegen COVID-19-Protokolle gewettert hatte.

Die Frau versuchte, in den Chastain Square in der Roswell Road zu gehen, wurde jedoch laut einem Polizeibericht von The Atlanta Journal-Constitution gesagt, der Speisesaal sei wegen Virusbedenken geschlossen. Mitarbeiter sagten der Polizei, sie hätten sie gezwungen, herauszukommen, und vermuteten, dass sie gegangen sei, bevor sie in einer weißen Chrysler-Limousine vor dem Durchfahrtsfenster hielt.

Sie wurde dem Bericht zufolge von zwei weiteren Frauen begleitet.

„Die Frauen fingen an, die Mitarbeiter am Standort anzuschreien, aber die Mitarbeiter konnten sich an keine der Aussagen erinnern“, sagte ein Polizeibeamter aus Atlanta in dem Bericht. „Die Weibchen versuchten, durch das Durchfahrtsfenster zu klettern, wurden aber von Mitarbeitern aufgehalten.“

Die Mitarbeiter hätten Türen und Fenster verschlossen, sagte der Beamte. Was folgte, wurde auf Handy-Video festgehalten und auf Instagram geteilt.

In dem Video ist eine Frau zu sehen, die auf das geschlossene Durchfahrtsfenster schlägt, während maskierte Chick-fil-A-Mitarbeiter hineinklettern. Die Polizei von Atlanta konnte nicht bestätigen, dass das Video mit ihren Ermittlungen in Verbindung stand.

An einer Stelle des Videos tauchte eine Frau vor dem Fenster auf, um einen Gegenstand vom Boden aufzuheben und gegen das Glas zu werfen. Die Mitarbeiter wichen schnell zurück.

„Die verdächtigen Frauen fingen an, Zementsteine ​​aus der Nähe aufzuheben und sie gegen das Durchfahrtsfenster zu werfen, um das Fenster zu zerbrechen“, heißt es in dem Bericht. „Das Fenster war nicht vollständig zerbrochen, hatte aber merkliche Risse und Schäden.“

Niemand wurde verletzt gemeldet, und die Frauen waren verschwunden, als die Polizei kurz nach 22 Uhr eintraf. den Bericht zu nehmen.

Sie waren nach Angaben der Polizei bis Dienstagmorgen weder identifiziert noch lokalisiert worden.



Bemerkungen:

  1. Vokazahn

    Nun, eigentlich ist viel von dem, was Sie schreiben, nicht ganz so ... na ja, es spielt keine Rolle

  2. Leverton

    Ja in der Tat. Bei mir war es auch. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.

  3. Eawart

    Bravo, wunderbarer Satz und aktuell

  4. Yozshugul

    Herzlichen Glückwunsch, Ihre Meinung wird nützlich sein

  5. Grosar

    Your opinion is useful

  6. Salmaran

    I regret, that I can not participate in discussion now. It is not enough information. But with pleasure I will watch this theme.

  7. Domingo

    I can recommend you to visit the website, which gives a lot of information on the subject of interest to you.

  8. Barret

    Small zhzhot)))) yyyyyyyyyy



Eine Nachricht schreiben