de.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Käse- und Räucherlachsröllchen

Käse- und Räucherlachsröllchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Paprika in kleine Würfel schneiden und über den abgetropften Hüttenkäse geben.

Schmelzkäse, fein gehackte Petersilienblätter, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.

Mischen Sie sie gut, um eine homogene Paste zu erhalten.

Nehmen Sie Lachsscheiben, fetten Sie sie mit Käsepaste ein und legen Sie an einem Ende, wo wir anfangen zu rollen, eine Scheibe Pfeffer oder Donut darauf.


Wir formen die Brötchen und servieren sie nach Lust und Laune dekoriert.


Vorspeisentorten mit Frischkäse und Räucherlachs

Du brauchst: 500g glatter zarter Teig, 100g Räucherlachs, ein Viertel rote, gelbe und grüne Paprika, 3-4 Kirschtomaten, eine Prise Salz, Samen: Sesam, Kreuzkümmel, 300g Ziegenkäse, 150g Fettcreme zum Kochen, ein Bindedill , 1 Ei zum Einfetten des Teigs.

Zubereitungsart:
1. Den Teig ein wenig verteilen, die Ränder glätten und in gleichgroße rechteckige Streifen, ca. 9 Streifen. Stechen Sie sie mit einer Gabel ein.

2. Mit Ei einfetten, Kerne bestreuen und bei 180 °C (mittlere Flamme) 15-20 min backen.

3. Sahne zubereiten: Den zerdrückten Ziegenkäse mit Sahne, gehacktem Dill und Paprikawürfeln mischen.

4. Wie folgt zusammenbauen: ein Stück gebackener Teig, eine Schicht Frischkäse und dann Räucherlachsstreifen. Dann wird eine neue Schicht aus gebackenem Teig, Frischkäse und Lachsstreifen gelegt und die letzte Schicht ist wieder oben.


GERÄUCHERTE LACHSROLLEN MIT KÄSE

Für zusätzliche Raffinesse unter festlichen Vorspeisen sind Lachsröllchen die perfekte Lösung. Einfach zuzubereiten, schnell zubereitet, wir finden bestimmt einen Platz für sie an einem Feiertagstisch.

ZUTAT:

300 g Räucherlachs
400 g Philadelphia-Frischkäse
1 kleiner Dillanschluss
Saft von 1/2 Zitrone
1 Paprika
Salz
Pfeffer

Käse, Zitronensaft, gehackten Dill, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer mischen. Die Sahne auf den Lachsfilets verteilen und eine kleine Paprikascheibe in die Mitte legen. Wir rollen den Lachs, lassen ihn einige Stunden abkühlen und servieren ihn dann.


Brötchen mit Räucherlachs und Frischkäse

Einfache und schnelle Vorspeisen, die in wenigen Minuten fertig sind und für die Sie nicht viele Zutaten benötigen, sind ideal, wenn Sie eine Mahlzeit für Gäste oder für den Urlaub zubereiten müssen. Auch dieses Rezept für Lachsröllchen mit P & Acircine und Frischkäse fällt in diese Kategorie.

Sie müssen drei Zutaten plus Gewürze (die Sie weglassen können) fixieren, um einige köstliche und effektive Vorspeisen zu erhalten, die & icirci diejenigen erobern werden, die sie probieren werden.

  • geschnittenes Brot (French Toast)
  • Räucherlachs (möglichst dünne Scheiben)
  • Käsecreme
  • GEWÜRZE

Schneiden Sie zunächst die Kruste in Brotscheiben und legen Sie sie 4 nebeneinander in eine quadratische Form. Mit Frischhaltefolie abdecken und mit einem Nudelholz bestreichen, sodass die Brotscheiben dünner werden und die Ränder zusammenkleben.

Fetten Sie das Brot mit Frischkäse ein und streuen Sie Ihre Lieblingsgewürze darüber: Chili, Oregano, Basilikum, Pfeffer usw. Dann die Räucherlachsscheiben nebeneinander legen. Rollen Sie alles mit Hilfe von Plastikfolie so fest wie möglich.

Mindestens eine Stunde kalt stellen. Nachdem sie abgekühlt und koaguliert ist, können Sie die Rolle in geeignete Scheiben schneiden.

Servieren Sie die Lachsröllchen als Vorspeise oder in beliebiger anderer Kombination.

Das muss man auch sehen.


Pfannkuchenröllchen

Eier mit einem Glas Milch verquirlen, dann nach und nach frisch gesiebtes Mehl und eine Prise Salz hinzufügen. Gießen Sie den Rest der Milch und mischen Sie erneut, fügen Sie nach und nach 2-3 Esslöffel Öl hinzu. Aus dem so erhaltenen Teig sehr dünne Pfannkuchenblätter backen.

Den Hüttenkäse separat mit Sauerrahm und fein geriebenem Telemea-Käse einreiben. Die Pfannkuchen mit dieser Creme einfetten. Ein Salatblatt und ein Stück Lachs oder Schinken auf den Rand legen.

Mit großer Sorgfalt laufen und leicht anziehen. In geeignete Stücke schneiden, auf einen Teller legen und 30 Minuten abkühlen lassen.

200 g Hüttenkäse
100 g Telemea-Käse
100 g Sauerrahm
150 g Räucherlachs
100 g Prager Schinken
ein paar Salatblätter

Für den Teig:
500 g Mehl
2 Gläser Milch
2 Eier
Öl
Salz


8 Endivien,
8 Scheiben Räucherlachs oder Schinken,
500 ml Milch (um aus Maisstärke Soße zu machen),
40 g Maisstärke (Maismehl / Stärke, anders als Mais),
40 g Greyerzerkäse (berühmter Schweizer Käse, ähnlich wie Hartkäse),
Salz Pfeffer,

Die Endivien der Länge nach halbieren, in kochendes Wasser legen und 10-15 Minuten kochen lassen.

Abtropfen lassen und auf saugfähiges Papier legen, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

Der Backofen ist auf 240 °C vorgeheizt.

In einer Schüssel die Maisstärke mit der kalten Milch auflösen und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Masse bindet. Nimm es vom Feuer.

Die Endivien mit Lachs- oder Schinkenscheiben rollen.

Auf ein mit etwas Butter gefettetes Blech legen. Die Milchsauce darübergießen und mit Greyerzer, geriebenem Käse, Salz und Pfeffer bestreuen.

15 Minuten in der Pfanne backen.


Pfannkuchenröllchen mit Käse und Räucherlachs

Eier mit Milch, Salz und Mehl verrühren, bis ein homogener halbflüssiger Teig entsteht. Eine beschichtete Pfanne mit etwas Butter einfetten und bei mittlerer Hitze erhitzen. Eine Politur aus dem Pfannkuchenteig in die heiße Pfanne geben und von jeder Seite 2-3 Minuten backen.

Nachdem der Pfannkuchen auf beiden Härchen gleichmäßig gebräunt ist und auf einem flachen Teller herausnehmen. Bereiten Sie die anderen Pfannkuchen vor und lassen Sie sie abkühlen.

In einer Schüssel den Käse mit dem Paprikapulver vermischen, bis eine feine Creme entsteht. Fetten Sie jeden Pfannkuchen mit einer Schicht Käse ein und legen Sie die geräucherten Lachsfilets auf die gesamte Oberfläche des Pfannkuchens. Wir rollen die Pfannkuchen, wickeln sie in Alufolie ein und halten sie etwa eine Stunde im Kühlschrank.

Die Brötchen in bis zu 3 cm dicke Scheiben schneiden, auf einen Teller legen und nach Belieben mit Scheiben von schwarzen oder grünen Oliven dekorieren.

Gut zu wissen ● Für fluffige Pfannkuchen Zutaten mit Raumtemperatur verwenden und den Teig mindestens 30 Minuten ruhen lassen. ● Wenn Sie Pfannkuchen etwas kalorienärmer zubereiten möchten, können Sie teilentrahmte Milch verwenden, aber auf keinen Fall ganz fettfrei, da die fluffige Konsistenz der Pfannkuchen verschwindet.


Wie man Brotaufstriche mit Käse und Räucherlachs macht

Brotbaguette, wird in ca. Scheiben geschnitten 1cm, mit einer sehr dünnen Schicht gefettet Butter und gebraten auf a Grill gut erhitzt, oder in a Herdplatte, tapeziert mit Backpapier und mit etwas Öl bestreut (optional).

In eine Schüssel geben: frischer Hüttenkäse mit einem Butterwürfel (oder 1-2 Esslöffel Sauerrahm, um ihn cremiger zu machen), Mischen mit einem Telefon (bis eine feine Käsepaste entsteht), Wille fein gehackter Dill, geschnittener Schnittlauch, Paprika, einige Esslöffel Zitronensaft nach Geschmack, Kreuzkümmelpulver, Salz und Pfeffer, alles vorsichtig mischen, bis die Zutaten vollständig eingearbeitet sind.

Käsepaste erhalten, wird es eingefettet leicht geröstete Brotscheiben, über dem es platziert wird Räucherlachs in Streifen schneiden 2-3 cm (oder in Streifen gebrochen), bestreut mit Zitronensaft, dann werden für den appetitlichen Look ein paar stecken Scheiben roter Rettich.

Käseaufstriche mit geräuchertem Lachs, wird auf dem mit dekorierten Plateau sitzen frische Salatblätter und Zitronenscheiben daneben, dann am Tisch serviert.

TRICKS UND IDEEN

Noch ein Vorschlag zu machen breitet sich aus mit Zutaten zur Hand (vor allem, wenn sie auch im Kühlschrank sind), gibt es diejenigen, die verwendet werden können: Butterbutter mit Butter und Dill und Räucherlachs, kann durch gehackten Thunfisch in Pflanzenöl in Dosen ersetzt werden, oder nach jedermanns Geschmack Phantasie und Sehnsucht.


Blätterteig mit Lachs

Da die Vorbereitungen für das Weihnachtsessen in vollem Gange sind, schlage ich heute ein schnelles Rezept vor, das so einfach wie zuzubereiten auf jedem Festtagstisch toll aussieht – Blätterteig-Vorspeise mit Lachs!

Vergessen Sie in der Eile nach Familienessen nicht, Blätterteig von Morarita, Frischkäse und Räucherlachs zu kaufen. Das ist alles, was Sie für unser Rezept für Lachs-Blätterteig-Vorspeise benötigen. Vorbereitungszeit? 15 Minuten! Backzeit? 20 Minuten. So viel braucht es, um einen leckeren Snack, eine Vorspeise, besonders auf Partys, zu genießen, denn er ist einfach zu servieren, da er die Größe von "Häppchen" hat.

Lachs-Blätterteig-Vorspeise - Alles, was Sie zum Rezept wissen müssen

  • Wir verwenden ein Paket von Blätterteigteig aus Morarita. Es hat 800g bzw. 2 Blatt à 400g und ist ideal für dieses Rezept.
  • Ich verwende Morarita-Produkte seit mehr als 2 Jahren - Tortenblätter, zarter Teig, Blätterteig, Cremsnit-Teig und habe immer wunderbare Ergebnisse erzielt. Ich kann sie nur wärmstens empfehlen, besonders wenn die Zeit es nicht zulässt, komplizierte Teige im Haus zu kneten.

  • Das Geheimnis von Blätterteig? Richtig auftauen! Tauen Sie den Teig entweder über Nacht im Kühlschrank oder einige Stunden auf der Küchentheke bei Raumtemperatur auf, aber achten Sie darauf, dass er beim Rollen noch kalt ist.
  • Für die Füllung verwenden wir einen Frischkäseaufstrich, natürlich, weil er den Räucherlachs perfekt ausbalanciert, der einen starken Geschmack hat und salzig ist.
  • Sie können auch einen Frischkäse mit Gemüse verwenden, wenn Sie möchten, und wenn der Räucherlachs nicht Ihrem Geschmack entspricht, können Sie ihn durch sehr dünn geschnittenen Prager Schinken oder rohen Schinken ersetzen.

Blätterteig-Vorspeise mit Lachs - Zutaten für 6-8 Portionen:

  • 800g Blätterteig Morarita
  • 150g Frischkäse natur
  • 400g geräucherte Lachsfilets
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • ein Eigelb
  • 2 Esslöffel Sesamkörner

Den Blätterteig auftauen, bis er Zimmertemperatur erreicht hat. Backofen auf 200°C mit Umluft oder 220°C statisch vorheizen. Das erste Teigblatt direkt im Blech auf Backpapier verteilen. (Verwenden Sie das Backblech oder ein Blech, das groß genug ist, um das Teigblatt zu halten). Die erste Teigplatte gleichmäßig mit Frischkäse einfetten. Das Räucherlachsfilet einlegen, mit schwarzem Pfeffer würzen, frisch gemahlen. Mit der zweiten Teigplatte bedecken und sehr gut andrücken, damit sie gleichmäßig kleben.

Mit einer Pizzarolle oder einem sehr scharfen Messer in gleich große Rechtecke schneiden, dabei darauf achten, dass die zweite Teigplatte durchgeschnitten wird. Einfetten Mit einem Backpinsel mit Eigelb einfetten und mit Sesam bestreuen. 20-30 Minuten backen oder bis Blätterteig mit Lachs es ist schön gebräunt.

Die Vorspeise aus Blätterteig mit Lachs ist am leckersten, wenn sie heiß serviert wird, daher empfehle ich, sie nur dann in den Ofen zu stellen, wenn Gäste unterwegs sind. Am einfachsten ist es, alles vorzubereiten und das Blech im Kühlschrank kalt zu stellen und kurz vor dem Servieren in den Ofen zu stellen. Mögen Sie der Beste sein!


Brötchen mit Frischkäse und Räucherlachs

Setzen Sie die Reihe der Vorspeisen fort festlich mit dieser Rolle aus fluffigen Pfannkuchen, Frischkäse und Räucherlachs. Alles mit etwas grünem Schnittlauch duftend und dann nach Vorstellung geschnitten. & # 8220Surors & # 8221 von Zedernschinken und Käsebrötchen, diese mit Lachs sind effektiv und verleihen Ihrem Menü einen Hauch von Raffinesse.

Wenn Sie grünen Schnittlauch nicht mögen oder keinen haben, können Sie ihn durch etwas Dill ersetzen. Das Rezept ist mit einigen Modifikationen vom BBC Good Food Magazine inspiriert. Es sollte auch erwähnt werden, dass ich aus den untenstehenden Mengen 7 Pfannkuchen bekommen habe und ich jeden Pfannkuchen in 6 Stücke geschnitten habe. Wenn Sie also nicht wie ich einen Tisch mit vielen Gästen haben, passen Sie die Mengen proportional an.

Zutat:
& # 8211 Räucherlachs 450 g
& # 8211 Frischkäse (kann auch leicht sein) 350 g
& # 8211 grüner Schnittlauch 30 g
& # 8211 Zitronensaft 1 EL
& # 8211 frisch gemahlener Pfeffer

Für Pfannkuchen:
& # 8211 Eier 3 Stk.
& # 8211 Mehl 225 g
& # 8211 Milch 500 ml
& # 8211 Öl 2 EL
& # 8211 eine Prise Salz

Bereiten Sie die Pfannkuchen gemäß den Anweisungen HIER zu. Achtung, die Pfannkuchen müssen etwas dicker sein als die, die man normalerweise mit Marmelade füllt! Idealerweise sollte es 2 mm dick sein. In einer Schüssel den Frischkäse mit einer Prise Pfeffer mischen. Homogenisieren und den grünen Schnittlauch (gewaschen, abgewischt und fein gehackt) und Zitronensaft hinzufügen. Gut mischen.

Nehmen Sie einen Pfannkuchen, legen Sie ihn auf einen Boden und verteilen Sie eine dünne und gleichmäßige Schicht Frischkäse und Schnittlauch darauf. Eine dünne Scheibe Räucherlachs darauflegen und fest rollen. Wickeln Sie den Pfannkuchen in Alufolie und drücken Sie die Enden gut zusammen, damit keine Luft eindringt. Machen Sie dasselbe, bis Sie die Pfannkuchen oder die Zusammensetzung dafür fertig haben.

Die Brötchen erst beim Servieren aus der Folie nehmen, da sie schnell trocknen. Schneiden Sie sie in Runden oder nach Herzenslust.


Brotaufstriche mit Käse und Räucherlachs

Eine Einladung zu einem Tee oder Kaffee ist ein Mittel, um auf einen freundlichen Besuch oder sogar eine Mahlzeit zu reagieren, begleitet von Snacks, Süßigkeiten und manchmal zum Abschluss von einigen feinen alkoholischen Getränken (ein Sekt, ein Fruchtengel usw. & # 8230)

Wir machen einen einfachen Snack in Form eines Sandwiches, der jede Form haben kann: rund, dreieckig usw., und die Abmessungen können von den kleinen (wie für einen Schluck) bis zu den großen variieren.


Video: Der Käse und Wein Club. Parks and Recreations DE