Neue Rezepte

Kartoffelpüree mit Hackfleisch

Kartoffelpüree mit Hackfleisch


Wir legen die Fleischstücke durch den Fleischwolf und mischen sie, um sie zu homogenisieren. Ich mahle lieber das Fleisch und weiß dann, was ich in das Essen geben muss.

Kartoffeln mit Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen, abkühlen lassen, putzen und 3-4 mm dicke Scheiben schneiden.

Die gereinigte Zwiebel fein hacken, sowie 1-2 Tomaten.

In einer beschichteten Pfanne zwei Teelöffel Öl erhitzen, Zwiebel und Tomate in die Pfanne geben, Fleisch dazugeben und anbraten, bis es weiß wird, mit Gewürzen würzen, Wein und fein gehackten Dill dazugeben.

Zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten kochen lassen, bis sich die Sauce gebildet hat.

In eine hitzebeständige Schüssel, mit etwas Butter eingefettet und mit Semmelbröseln bestreut, die Kartoffelscheiben legen, bis der Topfboden gut bedeckt ist, die Hälfte des Hackfleischs dazugeben, eine weitere Schicht Kartoffeln, die andere Hälfte des Hackfleischs und auf die letzte Schicht Kartoffelscheiben.

Die 3 Eier gut verquirlen, Sahne dazugeben und über die Kartoffeln in der Schüssel gießen,

Den Käse darüber reiben und ein paar Scheiben Cherrytomaten darauf legen.

Die Moussaka 30 Minuten bei 200 Grad C in den vorgeheizten Backofen geben, dann auf 180 Grad reduzieren und ruhen lassen, bis die Moussaka oben schön gebräunt ist.

Die Musacaua aus dem Ofen nehmen, portionieren und mit einem Salat servieren.

Großer Appetit haben !


Kartoffelbiss wie zu Hause Mama & #8211 Traditionelles Rezept

Seitdem habe ich mir immer wieder gesagt, dass ich anfangen würde Musaca zu machen, aber bis heute schien ich nicht den Mut zu haben, aber am Ende habe ich meinen Appetit gestillt, sowohl für mich als auch für meine ganze Familie, aber auch für meine Freunde.

Aus wenigen einfachen Zutaten und für jedermann erhältlich, wird ein leckeres Gericht mit dem Geschmack vergangener Zeiten zubereitet, auch wenn es etwas länger dauert, der Aufwand lohnt sich. Was mir an diesem Rezept am besten gefällt ist, dass wir die Kartoffeln etwas mit Bechamelsauce einfetten und der Halt viel besser ist, es fällt nicht so leicht auseinander wie das ohne, daher empfehle ich auch Bechamelsauce zwischen den Schichten.

Obwohl ich Koch bin und es vor ungefähr 15-18 Jahren täglich für die Speisekarte des Restaurants getan habe, in dem ich gearbeitet habe und ich es immer ausnahmslos gemacht habe, schien es heute beim Abwiegen der Zutaten aus meiner Hand zu gehen , aber es ist so einfach, dass wir nicht nur Geduld und natürlich die nötigen Zutaten brauchen

Bleiben Sie dran für die Liste der Zutaten und wie man sie zubereitet, und das Ergebnis wird wirklich erstaunlich sein.

Sie können mir auch auf Instagram folgen, klicken Sie auf das Foto.

Oder klicken Sie auf der Facebook-Seite auf das Foto.

Zutat:

  • 2,5 kg weiße Kartoffeln
  • 1,5 kg Hackfleischmischung (Schwein und Rind)
  • 300 g gelbe Zwiebel
  • 300 g rote Paprika oder Paprika
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 600 g Tomatensauce (Tomatenpüree)
  • 50 g Butter
  • 60 g Weißmehl
  • 650 ml Milch
  • 1 Spitze gemahlene Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 mittelgroße Tomaten

Zubereitungsart:

Als Vorspeise die Salzkartoffeln 40 Minuten kochen. Gießen Sie sie ab und lassen Sie sie abkühlen.

Wir schälen die Kartoffeln und legen sie beiseite.

Zwiebeln und Paprika schälen, fein hacken und in Öl mit etwas Salz härten lassen.

Das Hackfleisch dazugeben und weiter härten, bis es seine Farbe ändert.

Tomatenmark, Pfeffer und Lorbeerblätter zugeben, aufkochen, bis die gesamte Flüssigkeit reduziert ist.

Zubereitung für Bechamelsauce:

In einem Topf bei schwacher Hitze die Butter schmelzen und das Mehl hinzufügen, mischen, bis es eingearbeitet ist, und unter ständigem Rühren 2 Minuten weiterbraten.

Fügen Sie das Salz hinzu und gießen Sie die Milch nach und nach ein, rühren Sie ohne Unterbrechung ein, bis sie eindickt und die gesamte Milch aufgebraucht ist.

Die Kartoffeln in 3 gleiche Teile teilen. Eine Portion Kartoffeln in 2 mm Scheiben schneiden und 2 Schichten legen.

1-2 Esslöffel mit etwas Bechamelsauce einfetten und die Hälfte der Fleischmenge einfüllen.

Die zweite Schicht Kartoffeln nivellieren und anrichten, nochmals mit etwas Bechamel, dem anderen Teil des Fleisches und dem letzten Teil der Kartoffeln einfetten. Den letzten Teil der in Scheiben geschnittenen roten Bechamelsauce hinzufügen.

60 Minuten bei 180 Grad backen oder bis sie gebräunt sind.

Abkühlen lassen, dann können wir anschneiden und servieren. Einfach und lecker, aber vor allem mit Kindersnack.


Kartoffelpüree mit Hackfleisch und Leurda

Meine Jungs mochten diese Art von Biss sehr!
Sie sagten mir, dass ich es von nun an so zubereiten solle und sie gaben mir die Höchstnote, da ich neuerdings Lebensmittelnoten bekomme :))))
[Zutatentitel = & # 8221Zutat & # 8221]

  • Für Püree
  • 750 gr Kartoffeln
  • genug Wasser, um bedeckt zu werden
  • 1 Teelöffel Salz
  • 50 gr Butter
  • getrocknetes Basilikum
  • 120 ml warme Milch
  • Für die Füllung:
  • 500 gr Hackfleisch (Rind + Schwein)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1/2 Krawatte leurda
  • Thymian
  • Pfeffer
  • 2 Esslöffel süßer Ketchup
  • 1 Esslöffel Öl
  • ein paar Tropfen Wasser
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Salz nach Geschmack
  • Zum Gratinieren:
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Sauerrahm
  • 1 Prise Salz
  • 50 gr geriebener Käse

Zubereitungszeit: weniger als 90 Minuten

[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

Für das Püree die Kartoffeln putzen, waschen und klein hacken, dann in Wasser und einem Teelöffel Salz kochen, bis sie bedeckt sind.
Lassen Sie sie bei mittlerer Hitze köcheln, bis sie zu bröckeln beginnen.

Vergessen Sie nicht, den Schaum, der sich oben bildet, zu entfernen.

Nachdem sie gut gekocht haben, das gesamte Wasser abgießen, die gewürfelte Butter und etwas gehacktes Basilikum hinzufügen und gut passieren lassen, dann mit warmer Milch verdünnen.


Für die Füllung das Gemüse putzen und fein hacken und in heißem Öl erhitzen, etwas Wasser hinzufügen, einige Tropfen.

Fügen Sie das Fleisch hinzu, wenn das Gemüse leicht durchdringt, und bestreuen Sie es mit Pfeffer, Thymian und Salz.

Lassen Sie das Fleisch auf dem Feuer, bis es gut gegart ist, und mischen Sie es von Zeit zu Zeit.

Die Leurda sowie die grüne Petersilie fein hacken und gegen Ende der Zubereitung zusammen mit dem Ketchup über das Hackfleisch geben.
In eine hitzebeständige Schüssel, mit etwas Butter eingefettet, 2/3 des Pürees geben, dann die Fleisch-Gemüse-Mischung dazugeben und mit dem restlichen Püree bedecken.


Die beiden Eier mit etwas Salz verquirlen, die saure Sahne dazugeben und über das Püree in die Schüssel gießen.

Reiben Sie den Käse darüber und stellen Sie die Form für 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen, oder bis das Essen oben schön gebräunt ist.


Wir haben das Moussaka mit Tomaten und Käse serviert, aber es ist sehr gut und wird mit Gurken serviert.

Leurda kann durch ein paar Knoblauchzehen ersetzt werden, für diejenigen, die es nicht mögen.
Wenn bei der Zubereitung des Fleisches zu viel Flüssigkeit anfällt, läuft diese ab, damit die Moussaka nicht zu weich wird.


Kartoffelmousse mit Auberginen, Tomaten und Hackfleisch & #8211 griechisches Rezept

Dieses Kartoffelpüree mit Auberginen, Tomaten und Hackfleisch es ist besonders lecker und sättigend. Sie haben die Nase voll von einer 10 x 10 cm großen Scheibe, da sie sowohl Gemüse als auch Fleisch und Milchproteine ​​​​(Käse, Milch) enthält. Für griechisches Moussaka gibt es kein „Originalrezept“, da es je nach Region unterschiedlich zubereitet wird.

In unserem Haus werden die Musacals separat hergestellt: entweder Kartoffeln oder Auberginen. Ich habe es von meiner Mutter gelernt Kartoffelbiss mit Hackfleisch und Tomatensaft & #8211 siehe das Rezept hier & # 8211 aber auch Auberginenmousse mit gebackener Paprika & #8211 siehe Rezept hier.

Nun, das griechische Musacaua kombiniert die beiden Rezepte und das Ergebnis ist außergewöhnlich! Es gibt mehrere Moussaka-Rezepte: Griechisch, Türkisch, Arabisch usw. Berühmt geworden ist das Rezept der griechischen Moussaka mit Kartoffeln, Auberginen, Fleisch, Tomaten und weißer Sauce, das erstmals in den 1920er Jahren von Nikolaos Tselementes (in einem Kochbuch) veröffentlicht wurde.

Das traditionell für Moussaka verwendete Fleisch ist Rind- oder Hammelfleisch. Ich habe ein Rindfleisch mit etwas Fett (Bein + Rinderbrust) verwendet, weil es dadurch zarter und schmackhafter wird. Es ist immer besser, unser Fleisch zu Hause zu mahlen, denn so wissen wir genau, was wir auf unserem Teller haben. Aus diesem Hackfleisch wird eine Sauce ähnlich wie Ragu a la Bolognese (Rezept hier).

Typische Gemüse sind Zwiebeln, Knoblauch, Kartoffeln, Auberginen und Tomaten (oder Tomatensaft), werden aber oft in Moussaka und Paprika oder Kapia gefunden. Die klassischen Rezepte sehen das Vorbraten von Kartoffel- und Auberginenscheiben vor, aber es gibt auch moderne, diätetische Lösungen für deren Zubereitung. Wir alle wissen, dass Auberginen Fett wie ein Schwamm aufnehmen, also haben wir uns entschieden, sie direkt im Ofen zu garen. Am Ende des Rezepts sehen Sie ein Video, das als Inspiration für dieses Rezept diente. Es ist eine Demonstration eines griechischen Kochs (Akis Petretzikis), einem Mitarbeiter von Jamie Oliver.

Die Gewürze, die in einer griechischen Muskatnuss verwendet werden, sind Salz, Pfeffer, Thymian, aber auch Zimt, Nelken. Die Aromen sind orientalisch und verleihen dem Gericht einen besonderen Geschmack. Wer nicht den Mut hat, sie in dieser Kombination auszuprobieren, kann sich auf reichlich Salz und Pfeffer beschränken.

Die Schicht aus weißer Soße (Bechamel) ist großzügig und sehr lecker. In diese Sauce können Sie Eigelb und geriebenen Parmesan geben, die zu einem Mornay-Sauce (siehe Rezept). Den geriebenen Käse darüberstreuen und durch das Gratin eine rötliche und appetitliche Kruste formen.

Du kannst auch umgedrehtes Moussaka mit Kartoffeln, Fleisch, Champignons und Tomatensauce zubereiten (Rezept hier).


Schwarzes Rezept gefüllt mit Papanasi mit Marmelade bei Multicooker 5in1 Digital 5.6L Crock-Pot von Cake

Teigloses Osterrezept für Multicooker 5in1 Digital 5.6L Crock-Pot von Chef Maniac

Rezept von Schweinerippchen mit Kartoffeln bei Multicooker 5in1 Digital 5.6L Crock-Pot von Sweets all types

Hühnernudelsuppe Rezept bei Multicooker 5in1 Digital 5.6L Crock-Pot nach Rezeptbuch

Ungarisches Eintopfrezept Multicooker 5in1 Digital 5.6L Crock-Pot nach Rezeptbuch

Kartoffel- und Hackfleischrezept im 5in1 Digital 5.6L Crock-Pot Multicooker von Recipe Book

Gemüselachs Rezept bei Multicooker 5in1 Digital 5.6L Crock-Pot von Sweets All Kinds

Asiatisches Hühnchen-Rezept für Multicooker 5in1 Digital 5.6L Crock-Pot nach Rezeptbuch


Kartoffelbiss einfaches Rezept

Kartoffelmousse ist ein Gericht balkanischen Ursprungs, mit einem relativ einfachen Rezept, bei dem die meisten Zutaten von einem Beispiel zum anderen aufbewahrt werden, auf keinen Fall Kartoffeln und Fleisch fehlen. Die meisten Zutaten befinden sich normalerweise in der Speisekammer und im Kühlschrank und kosten nicht viel, werden zu einer Ernährungsoption und sind reich an Fetten und Proteinen, beide mit einem sehr guten Geschmack.

Die Zubereitung und Montage für den Kartoffelbiss mit Schweinefleisch ähnelt der von Lasagne, bei der Saucen hergestellt und vor dem Backen auf Schichten aufgetragen werden. Es kann Bechamelsauce, Käse oder Parmesan verwendet werden, es gibt auch Rezepte, bei denen Kartoffeln durch Zucchini, Auberginen, Tomaten ersetzt werden, manche Leute bevorzugen beispielsweise Moussaka mit Kartoffelpüree.

Kochen Sie die Kartoffeln in der Schale und lassen Sie sie gut abkühlen, damit Sie sie im Voraus vorbereiten können. Danach wird die Haut entfernt und 5 mm dicke Scheiben geschnitten. Einige Rezepte sind Moussaka mit Püree, was die Arbeit des Kochs bis zu einem gewissen Grad erleichtert.

Während die Kartoffeln kochen, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, bei dem Sie das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, wo Sie den zerdrückten Knoblauch und die gehackte Zwiebel hineingeben und anbraten. Etwas Salz hinzufügen und 3 Minuten ruhen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Paprika und Chiliflocken dazugeben und mit einem Spatel gut vermischen.

Legen Sie das Hackfleisch hinein und lassen Sie es 10 Minuten braten, bis das entstandene Wasser tropft.

Das Tomatenpüree dazugeben und die Schweinefleischmischung mit den Kartoffeln gut im Ofen mischen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 5 Minuten weiterkochen, währenddessen die Mischung einarbeiten.

Die Pfanne vom Herd nehmen und die fein gehackte Petersilie dazugeben und gut vermischen.

Eier-Käse-Sauce ist eine stark vereinfachte Option, bei der die Eier mit einer Gabel gemischt und Sauerrahm und geriebener Käse hinzugefügt und mit Salz gewürzt werden.

Den Backofen auf mittlere Stufe (für den Elektroherd auf 170 Grad) vorheizen und mit der Montage beginnen.

In einer hitzebeständigen Pfanne die Wände und den Boden mit Butter einfetten.

Legen Sie eine erste Reihe von in Scheiben geschnittenen oder zerdrückten Kartoffeln für Moussaka mit Kartoffelpüree.

Obenauf die halbe Menge Fleisch mit Soße (oder ein Viertel, je nachdem wie breit der Kochtopf ist und wie viele Reihen man bekommt) für den Fleisch-Kartoffel-Bissen.

Fügen Sie eine neue Schicht Kartoffelscheiben oder Püree hinzu.

Das restliche Fleisch auflegen und glatt streichen, darauf die letzte Schicht Kartoffelscheiben oder Püree geben.

Mit Ei, Sauerrahm und Käsesauce belegen und gleichmäßig auf dem Kartoffelbiss mit Schweinefleisch verteilen.

Sie werden die Kartoffelschale mit dem Fleisch in den Ofen schieben, wo Sie die Temperatur von 170 & # 8211 180 Grad (mittlere Hitze) 35 Minuten lang halten oder bis es an der Oberfläche gebräunt ist.

Wenn das Gericht fertig ist, die Hitze ausschalten und die Pfanne aus dem Ofen nehmen und mindestens 15 Minuten abkühlen lassen.

Kartoffelpüree mit Hackfleisch und Käse kann heiß oder heiß serviert werden, aber um diese Schichten schöner zu sehen, ist es ratsam, es vor dem Servieren abkühlen zu lassen.

Wenn das Schweinefleisch nicht Ihrem Geschmack entspricht, können Sie das Rezept an einen Hühnchenbiss oder einen von Rind oder Pute anpassen.


Rezept für "Kartoffelmousse, Hackfleisch, Tomaten und Bechamelsauce"

Kochzeit 30 Minuten

Zutaten

  • 800-1000 g weiße Kartoffeln
  • 500-700 g Hackfleisch
  • 2 Esslöffel Butter und 3 weitere Öl (oder nur Öl)
  • 2 große oder 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 70 ml Weißwein (nicht süß sein) oder rot, falls nicht vorhanden
  • 1 mittelgroße rote Paprika (oder gelb, fehlt)
  • 800 g frische Tomaten (ca. 5-6 mittelgroße bis große Tomaten)
  • 1 lg (Teelöffel) Salz
  • 2/3 lg frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 lg Thymian (optional)
  • 170 g geriebener Käse

Für - Soa Bechamel

  • 50 gr Butter
  • 1 Esslöffel Weißmehlspitze
  • 300 heiße Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskat (optional)

ZUBEREITUNG & # 8211 Kartoffelmousse, Hackfleisch, Tomaten und Bechamelsauce

1. Bringen Sie die Auflaufform in den Ofen und warten Sie, bis sie fertig ist.
2. Eine Zwiebel schälen, waschen und stehen lassen. Paprika- oder Kapia-Pfeffer und Samen waschen und säubern. Waschen Sie die frischen Tomaten und mischen Sie ihren Saft in einem Mixer. Statt frischer Tomaten im Winter selbstgemachte Dose & # 8211 im Glas/Flasche oder 400 ml Tomatensaft (aber besser 500 ml) verwenden
3. 1/2 Glas Wein abmessen
4. Reiben Sie den ganzen Käse auf einen breiten Teller oder einen großen Teller / Zerkleinerer, damit er nicht auf den Tisch fällt
5. Beginnen Sie mit der Zubereitung der Bechamelsauce aus den oben genannten Mengen, jedoch nach meiner Zubereitungsmethode hier & gt & gt & gt klick

6. Etwa 1/3 des geriebenen Käses in die scharfe Sauce geben, etwa 50-60 g
7. Die Zwiebel in etwa 1 cm große Würfel schneiden
8. In einer antihaftbeschichteten Pfanne (ich mag die schweren mit Steinbeschichtung, weil sie nicht kleben) die Butter schmelzen oder Öl auf die Hitze geben, ohne zu verbrennen
9. Die Zwiebel bei mittlerer Hitze 1 Minute unter ständigem Rühren anbraten, bis sie glasig wird und das Hackfleisch darüber wenden. Fügen Sie die gewürfelten Paprika hinzu. Bei mittlerer bis hoher Hitze (mäßig heiß) zusammen ca. 5 Minuten kochen, bis der Saft vom Fleisch nachlässt, aber ohne zu verbrennen.
10. Mit Wein löschen. Alle Gewürze und 1/2 Teelöffel Salz hinzufügen
11. Nehmen Sie eine andere große Pfanne und geben Sie 3 Esslöffel Öl hinzu und lassen Sie es abkühlen, bis Sie die Kartoffeln schälen
12. Bereiten Sie 1/2 kaltes Wasser in einer großen Schüssel vor, in der die Kartoffeln nicht oxidieren
13. Schäle die gewaschenen Kartoffeln mit dem geschlitzten Utensil für so etwas, wasche sie und lasse sie in einer großen Schüssel mit kaltem Wasser.
14. Erhitzen Sie die Pfanne bei starker Hitze, ohne zu rauchen, und reduzieren Sie dann bei starker Hitze auf mittlere Hitze
15. Die Kartoffeln in einem schnellen Handtuch trocknen, in etwa 5-8 mm dicke Scheiben schneiden und von beiden Seiten leicht bräunen. Nehmen Sie sie während des Bratens auf einem Teller oder Tablett heraus
16. In die Auflaufform (Keramik, Yena usw.) eine Schicht Kartoffeln ohne Fett geben, dann 1/2 Mischung mit Fleisch, 1/3 des Tomatensaftes und 1/4 der Bechamelsauce (etwas) hinzufügen
17. Und eine Schicht Kartoffelscheiben, den Rest der Mischung mit Fleisch, 1/3 des Tomatensaftes, etwas geriebenem Käse und 1/4 der Bechamelsauce
18. Mit einer Schicht Kartoffeln abschließen. Gießen Sie den Rest des Tomatensaftes, den Rest der Bechamelsauce und streuen Sie den Rest des geriebenen Käses, der schön überbacken wird
Dieses Gericht ist sehr gut, klassisch und auf der Speisekarte aller Balkanvölker, aber auch der Türken, präsent.
Lebe es!


Vereinfachtes Rezept für Moussaka mit Kartoffeln und Hackfleisch!

Passen Sie die Menge der Zutaten nach Ihren Wünschen und der Größe des verwendeten Tabletts an.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Schneiden Sie die geschälten Kartoffeln und waschen Sie sie in dünne Kreise.

2. Schneiden Sie die Zwiebel in Würfel.

3. Fetten Sie eine tiefe Pfanne mit Öl ein. Legen Sie 2 Schichten Kartoffeln hinein, wobei Sie die Scheiben leicht überlappen. Mit Salz bestreuen.

4. Ein Drittel der gehackten Zwiebel auf den Kartoffelschichten verteilen.

5. Anschließend alles mit dem Hackfleisch bedecken. Ein Drittel der gehackten Zwiebel auf die Oberfläche streuen.

6. Bedecken Sie die Fleischschicht mit den Kartoffelscheiben. Mit Salz und restlicher Zwiebel bestreuen.

7.Zubereitung der Soße: Ei und Milch glatt rühren, mit Salz und Gewürzen abschmecken.

8. Gießen Sie die Sauce über die Zutaten in der Pfanne.

9. Die Moussaka 40 Minuten im vorgeheizten Backofen auf 180 °C backen.

10. Dann mit geriebenem Käse bestreuen und weitere 10-15 Minuten backen, bis der Käse schmilzt und braun wird.


Kartoffelpüree mit Hackfleisch und Leurda

Meine Jungs mochten diese Art von Biss sehr!
Sie sagten mir, dass ich es von nun an so zubereiten solle und sie gaben mir die Höchstnote, da ich neuerdings Lebensmittelnoten bekomme :))))
[Zutatentitel = & # 8221Zutat & # 8221]

  • Für Püree
  • 750 gr Kartoffeln
  • genug Wasser, um bedeckt zu werden
  • 1 Teelöffel Salz
  • 50 gr Butter
  • getrocknetes Basilikum
  • 120 ml warme Milch
  • Für die Füllung:
  • 500 gr Hackfleisch (Rind + Schwein)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1/2 Krawatte leurda
  • Thymian
  • Pfeffer
  • 2 Esslöffel süßer Ketchup
  • 1 Esslöffel Öl
  • ein paar Tropfen Wasser
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Salz nach Geschmack
  • Zum Gratinieren:
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Sauerrahm
  • 1 Prise Salz
  • 50 gr geriebener Käse

Zubereitungszeit: weniger als 90 Minuten

[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

Für das Püree die Kartoffeln putzen, waschen und klein hacken, dann in Wasser und einem Teelöffel Salz kochen, bis sie bedeckt sind.
Lassen Sie sie bei mittlerer Hitze köcheln, bis sie zu bröckeln beginnen.

Vergessen Sie nicht, den Schaum, der sich oben bildet, zu entfernen.

Nachdem sie gut gekocht haben, das gesamte Wasser abgießen, die gewürfelte Butter und etwas gehacktes Basilikum hinzufügen und gut passieren lassen, dann mit warmer Milch verdünnen.


Für die Füllung das Gemüse putzen und fein hacken und in heißem Öl erhitzen, etwas Wasser hinzufügen, einige Tropfen.

Fügen Sie das Fleisch hinzu, wenn das Gemüse leicht durchdringt, und bestreuen Sie es mit Pfeffer, Thymian und Salz.

Lassen Sie das Fleisch auf dem Feuer, bis es gut gegart ist, und mischen Sie es von Zeit zu Zeit.

Die Leurda sowie die grüne Petersilie fein hacken und gegen Ende der Zubereitung zusammen mit dem Ketchup über das Hackfleisch geben.
In eine hitzebeständige Schüssel, mit etwas Butter eingefettet, 2/3 des Pürees geben, dann die Fleisch-Gemüse-Mischung dazugeben und mit dem restlichen Püree bedecken.


Die beiden Eier mit etwas Salz verquirlen, die saure Sahne dazugeben und über das Püree in die Schüssel gießen.

Reiben Sie den Käse darüber und stellen Sie die Form für 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen, oder bis das Essen oben schön gebräunt ist.


Wir haben das Moussaka mit Tomaten und Käse serviert, aber es ist sehr gut und wird mit Gurken serviert.

Leurda kann durch ein paar Knoblauchzehen ersetzt werden, für diejenigen, die es nicht mögen.
Wenn bei der Zubereitung des Fleisches zu viel Flüssigkeit anfällt, läuft diese ab, damit die Moussaka nicht zu weich wird.


Kartoffelbiss einfaches Rezept

Kartoffelmousse ist ein Gericht balkanischen Ursprungs, mit einem relativ einfachen Rezept, bei dem die meisten Zutaten von einem Beispiel zum anderen aufbewahrt werden, auf keinen Fall Kartoffeln und Fleisch fehlen. Die meisten Zutaten befinden sich normalerweise in der Speisekammer und im Kühlschrank und kosten nicht viel, werden zu einer Ernährungsoption und sind reich an Fetten und Proteinen, beide mit einem sehr guten Geschmack.

Die Zubereitung und Montage für den Kartoffelbiss mit Schweinefleisch ähnelt der von Lasagne, bei der Saucen hergestellt und vor dem Backen auf Schichten aufgetragen werden. Es kann Bechamelsauce, Käse oder Parmesan verwendet werden, es gibt auch Rezepte, bei denen Kartoffeln durch Zucchini, Auberginen, Tomaten ersetzt werden, manche Leute bevorzugen beispielsweise Moussaka mit Kartoffelpüree.

Kochen Sie die Kartoffeln in ihren Schalen und lassen Sie sie gut abkühlen, damit Sie sie im Voraus vorbereiten können. Danach wird die Haut entfernt und 5 mm dicke Scheiben geschnitten. Einige Rezepte sind Moussaka mit Püree, was die Arbeit des Kochs bis zu einem gewissen Grad erleichtert.

Während die Kartoffeln kochen, können Sie zum nächsten Schritt übergehen, bei dem Sie das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, wo Sie den zerdrückten Knoblauch und die gehackte Zwiebel hineingeben und anbraten. Etwas Salz hinzufügen und 3 Minuten ruhen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Paprika und Chiliflocken dazugeben und mit einem Spatel gut vermischen.

Legen Sie das Hackfleisch hinein und lassen Sie es 10 Minuten braten, bis das entstandene Wasser tropft.

Das Tomatenpüree dazugeben und die Schweinefleischmischung mit den Kartoffeln gut im Ofen mischen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 5 Minuten weiterkochen, währenddessen die Mischung einarbeiten.

Die Pfanne vom Herd nehmen und die fein gehackte Petersilie dazugeben und gut vermischen.

Eier-Käse-Sauce ist eine stark vereinfachte Option, bei der die Eier mit einer Gabel gemischt und Sauerrahm und geriebener Käse hinzugefügt und mit Salz gewürzt werden.

Den Backofen auf mittlere Stufe (für den Elektroherd auf 170 Grad) vorheizen und mit der Montage beginnen.

In einer hitzebeständigen Pfanne die Wände und den Boden mit Butter einfetten.

Legen Sie eine erste Reihe von in Scheiben geschnittenen oder zerdrückten Kartoffeln für Moussaka mit Kartoffelpüree.

Obenauf die halbe Menge Fleisch mit Soße (oder ein Viertel, je nachdem wie breit der Kochtopf ist und wie viele Reihen man bekommt) für den Fleisch-Kartoffel-Bissen.

Fügen Sie eine neue Schicht Kartoffelscheiben oder Püree hinzu.

Das restliche Fleisch auflegen und glatt streichen, darauf die letzte Schicht Kartoffelscheiben oder Püree geben.

Mit Ei, Sauerrahm und Käsesauce belegen und gleichmäßig auf dem Kartoffelbiss mit Schweinefleisch verteilen.

Sie werden die Kartoffelschale mit dem Fleisch in den Ofen schieben, wo Sie die Temperatur von 170 & # 8211 180 Grad (mittlere Hitze) 35 Minuten lang halten oder bis es an der Oberfläche gebräunt ist.

Wenn das Gericht fertig ist, schalten Sie die Hitze aus, nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie sie mindestens 15 Minuten abkühlen.

Kartoffelpüree mit Hackfleisch und Käse kann heiß oder heiß serviert werden, aber um diese Schichten schöner zu sehen, ist es ratsam, es vor dem Servieren abkühlen zu lassen.

Wenn das Schweinefleisch nicht Ihrem Geschmack entspricht, können Sie das Rezept an einen Hühnchenbiss oder einen Rinder- oder Truthahnbiss anpassen.


Kartoffelpüree mit Hackfleisch

Das Rezept für Kartoffelpüree mit Hackfleisch ist ein Klassiker, ein Rezept, das in unseren Küchen sehr oft zubereitet wird, weil es lecker und sättigend ist. Es ist ursprünglich griechisch inspiriert, das Originalrezept ist eine Kombination aus Auberginen, Kartoffeln und Hackfleisch.

In unserem Land ist jedoch die Variante ohne Auberginen besser bekannt, nur mit Schichten von Kartoffeln im Wechsel mit denen von Hackfleisch. Und bei dieser Variante, der mit Kartoffeln, haben wir mehrere Möglichkeiten. Die verwendeten Kartoffeln können vorgebraten, vorgekocht und in Scheiben geschnitten oder gekocht und zu Püree verarbeitet werden, wonach die Schichten des Kartoffelpürees gebildet werden.

Alle Optionen sind lecker. Am verlockendsten ist natürlich die, bei der die Kartoffeln vorher gebraten werden. Es ist nur etwas kalorienreicher und schwerer zu verdauen. Außerdem ist es noch zeitaufwendiger. Das Braten so vieler Kartoffelscheiben erfordert einige Zeit am Herd.

Eine von ihnen scheint mir also bequemer zu sein, wenn man gekochte und dann in Scheiben geschnittene Kartoffeln verwendet. Und das mit Kartoffelpüree ist gut, aber ich persönlich mag es nicht so sehr. Es sieht nicht so lecker aus.

Wie ich oben sagte, besteht eine Muskatnuss aus abwechselnden Schichten von Kartoffeln mit Hackfleisch, wobei die letzte Schicht die Kartoffeln sind, um das Fleisch zu bedecken. Aber auch diese letzte Kartoffelschicht wird nicht aufgedeckt, sondern entweder auf eine Bechamelsauce oder eine andere Kombination aus Tomatensauce oder mit Sahne und Ei oder geriebenem Käse gegossen.

Ich habe im heutigen Rezept keine Bechamelsauce verwendet, weil ich ein einfacheres Rezept wollte, das für alle zugänglicher ist, aber auch eine weniger kalorienreiche Idee und leichter verdaulich. Also habe ich eine Sauce aus einem Esslöffel Sahne und 2 EL Tomatensaft verwendet und danach 50 Gramm Käse darüber gestreut. Es ist super geworden, nach unserem Geschmack.


Video: Brze Prefine Ćuftice Quick Meatballs - Sašina kuhinja