de.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Curry, warme Milch und Red Velvet Cheesecake: ASG-Präsidentin Ani Ajith

Curry, warme Milch und Red Velvet Cheesecake: ASG-Präsidentin Ani Ajith



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ani Ajith liebt den Geschmack der indischen Küche, die sein kulturelles Erbe repräsentiert. Gewürzspritzer färben seinen Geist mit Gedanken an die Heimat. Aber Ajith, der Präsident der Associated Student Government, sagt, dass das Essen mit Respekt zubereitet werden muss. Es ist an der Zeit, herauszufinden, welche Art von Essen dieser gebürtige Houstoner respektiert.

Wenn Sie für den Rest Ihres Lebens nur ein Lebensmittel essen könnten, welches wäre es und warum?

Wahrscheinlich dieses Essen hier. Dies ist ein Schwarzaugen-Erbsen-Curry mit Reis, das meine Mutter gemacht hat. Es hat ein bisschen von allem. Es ist ziemlich lecker. Es ist nicht zu extrem in Bezug auf jeden Geschmack, also ist es auf diese Weise ziemlich vielseitig. Es ist nicht das glamouröseste Gericht, aber es erledigt seinen Job.

Foto von Astrid Goh

Was magst du am wenigsten?

Ich mag keine rohen Zwiebeln. Es ist ein extremer Geschmack, den ich einfach nicht so mag. Ich mag Zwiebeln, wenn sie sautiert sind; Ich denke, das ist in Ordnung. Dann verlieren sie stark an Geschmack.

Was sind die üblichen Bestandteile Ihrer Ernährung während einer typischen Woche?

Das wird veröffentlicht und meine Mutter wird es hassen. Seitdem ich nach Northwestern komme, esse ich nicht mehr regelmäßig zu frühstücken, aber ich versuche, entweder einen Bagel oder ein Müsli zu essen. Ab und zu erinnere ich mich daran, Lebensmittel einzukaufen und Bananen zu kaufen. Bananen sind wie der ultimative Snack der Natur zum Mitnehmen und ich liebe sie. Meine Ernährung für den Rest des Tages ist normalerweise entweder Subway von Norris oder Potbelly's oder sogar Pfannengerichte. Stir-fry wäre vorzuziehen, um ehrlich zu sein. Es ist gut gewürzt und sättigend. Es erinnert mich ein bisschen an Zuhause.

Was hast du zu Hause gegessen?

Meine Mutter macht tolles Essen, bevor sie zur Arbeit geht. Es ist normalerweise etwas auf Reisbasis oder Curry. Wir haben Chapati. Es ist eine indische Tortilla, normalerweise etwas dünner, mit einer Art Gemüsemischung. Es ist normalerweise alles vegetarisches Essen zu Hause.

Foto von Astrid Goh

Was isst du am liebsten, wenn du gestresst bist oder viel Arbeit hast?

Es sind entweder grüne Äpfel, die großartig sind, wenn Sie sie mit etwas Salz bestreuen und zerkleinern. Es ist eine interessante Kombination aus süß und salzig. Außerdem liebe ich Honey Nut Cheerios spät in der Nacht mit warmer Milch. Ich habe mein Müsli immer mit warmer Milch, was die Leute ausflippen lässt.

Warum warme Milch?

Seit ich ein Kind war, machten meine Eltern mir nur Müsli mit warmer Milch. Aus Indien kommend, wo das meiste Essen heiß ist und heiß serviert wird, hat es ihnen nur die Idee, Ihrem Kind morgens wirklich kalte Milch mit kaltem Müsli zu geben, nicht wirklich gefallen.

Als Sie in die Speisesäle gingen, was war Ihr Lieblingsspeisesaal?

Das, was mir sofort in den Sinn kommt, ist der Wrap bei Hinman. Sie waren gute Wraps. Sie wurden frisch zubereitet. Ich mag mein Essen relativ scharf und oder zumindest würzig. Chipotle Mayo ist das Beste, was Sie indischem Essen ohne indisches Essen erreichen werden.

Was kann nuCuisine angesichts der Speisen, die in den Speisesälen serviert werden, tun, um die Qualität der Speisen zu verbessern, oder was hat sie bereits getan, um dies zu tun?

Ich war gerade auf einer Veranstaltung, bei der nuCuisine die verschiedenen Optionen vorführte, die sie anbieten können. Sie haben die Breite und Tiefe ihres Essens wirklich, wirklich erweitert. Als ich zum ersten Mal auf den Campus kam, war das indische Essen nur „indisches Essen“. Sie würden Grundmaterialien wie Fladenbrot und Falafel verwenden. Sie würden es für indisches Essen umfunktionieren. Erstens ist es in meinem Kopf nicht wirklich angemessen. Essen ist etwas, das man respektieren muss, wenn man es zubereitet. Es ist Teil einer Kultur. Dieses Jahr haben sie hier unten in Willie's Food Court eine indische Essensstation eröffnet. Sie haben erhebliche Fortschritte in Richtung Authentizität gemacht.

Foto von Astrid Goh

Was ist Ihr Lieblingsrestaurant in der Gegend von Evanston und Chicago?

Ich denke, Joy Yee macht einen großartigen Job. Die Portionen sind großartig. Der Service ist großartig. Unten in der Devon Street, die für ihre internationale Küche bekannt ist, gibt es einen Ort namens Sabri Nihari. Sie haben ein phänomenales Ambiente und einen tollen Service und tolles Essen.

Was war dein Lieblingsrestaurant zu Hause?

Es gibt einen Ort namens Great W'kana Cafe. Es ist ein indisches Restaurant. Auf der Fast-Food-Seite Scholtzsky's. Es ist nur ein Sandwich-Platz. Es ist eine Kette.

Ein Lebensmittel, das Ihre Persönlichkeit beschreibt, und warum?

Ich glaube, dieser Red Velvet Cheesecake ist meine Marmelade. Käsekuchen, es ist ein bisschen nachsichtig, und ich kann ein bisschen nachsichtig sein.

Anmerkung der Redaktion: Dieses Interview wurde bearbeitet und gekürzt.

The post Curry, Warm Milk and Red Velvet Cheesecake: ASG President Ani Ajith erschien zuerst an der Spoon University.


Schau das Video: Unglaublich! Keine Übungen, keine Diät! Zwei magische Zutaten lassen Bauchfett verschwinden