de.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Gully-Suppe

Gully-Suppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Schnell, lecker und gesund! :)

  • 1 Gulie
  • 2 Karotten
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Scheibe Sellerie
  • 1 rote Paprika
  • gehackte Petersilie
  • Salz Pfeffer

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hühnersuppe:

Gulia, Karotten, Petersilienwurzel und Sellerie, putzen und reiben.

In einer Schüssel etwas Olivenöl erhitzen und das Gemüse erhitzen. Paprika in kleine Würfel schneiden und zum restlichen Gemüse geben. Nach ca. 10-15 Minuten Wasser zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Suppe aufkochen lassen. Wenn es fertig ist, habe ich Grießknödel hinzugefügt und es kochen lassen, bis sie weich sind, aber wir können auch kleine Nudeln hinzufügen. Zum Schluss haben wir fein gehackte Petersilie darüber gestreut.

Guten Appetit!


Siebenbürgische Gulaschsuppe

  • Möwensuppe (Maria Baciu / Epoch Times) Möwensuppe
  • Zutat (Maria Baciu / Epoch Times) Zutat
  • Zubereitung der Zutaten (Maria Baciu / Epoch Times) Zubereitung der Zutaten
  • Paprika und gewaschenen Reis hinzufügen (Maria Baciu / Epoch Times) Paprika und gewaschenen Reis hinzufügen
  • Wenn das Gemüse halb gekocht ist, fügen Sie die Gules hinzu (Maria Baciu / Epoch Times) Wenn das Gemüse halb gekocht ist, fügen Sie die Gules hinzu
  • Leckere Suppe ist servierfertig (Maria Baciu / Epoch Times) Leckere Suppe ist servierfertig

Die Gullie-Suppe ist eine großartige Vorspeise für ein elegantes Abendessen. Es ist eine sehr schmackhafte Suppe, die aufgrund ihres hohen Vitamingehalts sowohl im Spätsommer, wenn das Gulasch jung und roh ist, als auch im Spätherbst oder Winter besonders geschätzt wird.

Zutat:

  • 2 Gulden
  • 2-3 Karotten
  • 1 Petersilie (Wurzel und Blätter)
  • ein Bund Frühlingszwiebeln oder eine getrocknete Zwiebel
  • 1 Esslöffel Öl oder geschmolzene Butter
  • 2 Esslöffel Reis
  • 250 ml Joghurt
  • 2 Eigelb
  • der Saft einer Zitrone
  • Salz, Pfeffer und Paprika nach Geschmack

Vorbereitung:

Das Gemüse waschen und putzen, dann in Scheiben schneiden.
Die gehackte Zwiebel in einem Esslöffel Butter oder Öl etwa eine Minute anbraten. Dann die Karotten und Petersilie hinzufügen und die Mischung fünf Minuten lang zudecken.

Paprika, gewaschenen Reis und ca. 4 Liter Wasser oder heiße Knochensuppe und Salz dazugeben. Deckel auflegen und zehn Minuten köcheln lassen.

Wenn das Gemüse halb gekocht ist, fügen Sie die gereinigten und gehackten Stäbchen hinzu. Bei Bedarf mehr Salz und Pfeffer hinzufügen und weiterkochen, bis das Gulasch gar ist.

Wenn das Gulasch gar ist, die Suppe vom Herd nehmen und das Eigelb separat mit dem Joghurt in einer tiefen Schüssel oder einem Teller mischen. Dann nach und nach unter ständigem Rühren in die heiße Suppe geben.

Mit Zitronensaft beträufeln und mit frisch gehackter Petersilie bestreuen. Heiß mit Peperoni servieren.


Gully-Suppe

Die Karotte, die geschälte Gulia, den Sellerie auf die große Reibe geben. Die Zwiebel fein hacken. Die Karotte gut kochen, die Gulia, den Sellerie und die Zwiebel hinzufügen.

Mit Wasser auffüllen und zum Kochen bringen. Ich habe auch ein wenig Vegeta und natürlich Salz dazugegeben. Wenn die Gulia gekocht hat, das Eigelb mit dem Sauerrahm verrühren, etwas von der heißen Suppe dazugeben und alles in den Topf geben.

Mit gehackter Petersilie oder Dill und Croutons servieren.
Es ist lecker !

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Wenn es dir gefällt, teile es mit deinen Freunden!




Zutat:
4 kleinere und zarte Kugeln
2 Zwiebeln
100g Sellerie
2 Karotten
2 Esslöffel Reis
Salz, Pfeffer, Vegeta, Paprika, Petersilienblatt, nach Geschmack
Öl
Sahne (je nach Vorliebe kann beim Servieren von Suppe auf den Teller gegeben werden)

Zubereitungsart:
Wir putzen Gulasch, Zwiebel, Karotte und Sellerie und waschen sie.

Karotten und Sellerie auf einer Reibe reiben.

Die Zwiebel fein hacken und in eine Pfanne mit heißem Öl geben. Nachdem es gebräunt ist, fügen Sie einen Teelöffel Paprika hinzu und lassen Sie es für eine weitere Minute auf dem Feuer.

In einen 6-Liter-Topf geben wir 4 Liter mit Vegeta gewürztes Wasser und stellen es auf dem Feuer zum Kochen. Wenn es kocht, fügen Sie das Gulasch und das andere auf der Reibe gegebene Gemüse und die gehärtete Zwiebel hinzu. Nach 10 Minuten Garzeit den gewaschenen und ausgewählten Reis vorher dazugeben und alles weitere 20-25 Minuten kochen lassen. Beim Servieren können wir einen Esslöffel Sauerrahm und fein gehackte Petersilie auf den Teller geben.



Das komplette Rezept in Bildern kann hier heruntergeladen werden: Gulii-Suppe (PDF-Format)


Cremesuppe

Herbst, Tage und besonders kühle Abende, die beste Zeit für eine heiße und samtige Cremesuppe. Diese Cremes mit intensivem Gemüsegeschmack gefallen mir besonders gut und ich habe viele Varianten ausprobiert und bin nun auf die Idee gekommen, eine Cremesuppe auszuprobieren. Es ist sehr gut geworden, mit einem angenehmen Geschmack und einer zarten Konsistenz, und der knusprige Speck, zu dem ich ihn serviert habe, passte perfekt, obwohl er sich auch mit einigen Croutons versöhnen würde. Cremesuppe ist ein einfaches und schnelles Rezept, das Ihnen keine großen Kopfschmerzen bereiten wird, wenn Sie sich entscheiden, es auszuprobieren.

Vorbereitungszeit: 00:15 Uhr
Kochzeit: 00:25 Stunden
Gesamtzeit: 00:40 Uhr
Anzahl der Portionen: 6
Schwierigkeitsgrad: niedrig

Zutaten Suppencreme De Gulii:

  • 4 mittelgroße Kugeln (möglichst jung, keine Holzkugeln)
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 großer Lauch, weiß und hellgrün
  • 1 Liter Hühnersuppe (kann durch Wasser oder Gemüsesuppe ersetzt werden)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 25 Gramm Butter
  • 150 Gramm Sauerrahm zum Kochen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Muskatnusspulver
  • Salz Pfeffer
  • zusätzlich: gebratener Speck oder Croutons, ein paar Tropfen Olivenöl, Gemüse nach Geschmack

Zubereitung Sahnesuppe:

1. Einen Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden. Achtung, man kann die Blätter auch verwenden, wenn man mag, nur haben sie einen ähnlichen Geschmack wie Sauerampfer, nicht unbedingt sehr nah am Geschmack von Gullys, den ich unverändert spüren wollte.

2. Der Lauch wird gereinigt und in Scheiben geschnitten. Stellen Sie eine Pfanne auf das Feuer, in der das Öl erhitzt wird. Fügen Sie die Butter hinzu und wenn sie geschmolzen ist, die Lauchscheiben und 1 Prise Salz.

Posteingang (1) & # 8211 [email protected] & # 8211 Gmail 3. Den Lauch kochen, bis er etwas weich wird (3-4 Minuten), dann die Würfel dazugeben und unter ständigem Rühren 4-5 Minuten kochen. Nach dieser Zeit die geschälten und gewürfelten Kartoffeln, die Hühnersuppe (oder Gemüse oder Wasser) und das Lorbeerblatt hinzufügen.

4. Kochen Sie die Suppe, bis sowohl die Kartoffeln als auch die gewürfelten Goulis gut aufgeweicht sind (ca. 15-20 Minuten). Nehmen Sie die Pfanne vom Herd, entfernen Sie das Lorbeerblatt und geben Sie es in den Mixer.

5. Legen Sie ein feines Sieb (vorzugsweise aus Metall) auf eine saubere Pfanne und geben Sie die Suppe durch das Sieb, um eine feinere Textur zu erhalten und alle holzigen Teile der Gules zurückzuhalten. Die Suppe erhitzen, saure Sahne hinzufügen und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken. Servieren Sie heiße Suppe, garniert mit ein paar Tropfen Olivenöl, gebratenem Speck oder Croutons und Gemüse nach Belieben.


Guli-Suppe, ein einzigartiges Rezept, perfekt für Kinder

Wer möchte nicht ein leckeres und dampfendes Gericht wie diese Gulaschsuppe, wenn es gekühlt nach Hause kommt? Das Suppenrezept hat einen geringen Komplexitätsgrad und die vorbereiteten Zutaten ergeben 2 Portionen Suppe. Wenn mehrere Münder am Tisch sitzen, können Sie die Menge der verwendeten Zutaten immer verdoppeln oder verdreifachen.

Zutaten für die Gulaschsuppe:

1 mittelgroße weiße oder rote Kartoffel, geschält und gewürfelt
1 Knoblauchzehe, gereinigt und gehackt
1/2 Teelöffel koscheres Salz
2 Tassen Saft aus einer Hühnersuppe oder Wasser
1/2 mittelgroße Gulie, mit Blättern, fein gehackt und gehackt oder gerieben
1 Teelöffel Zitronensaft
1-2 große Eier
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
frisch geriebener Parmesan, natives Olivenöl extra oder Joghurt zum Servieren

4 Schritte zum Zubereiten von Gulia-Suppe:

1. In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze Kartoffeln, Knoblauch, Salz und Wasser hinzufügen. Bringen Sie die Zusammensetzung zum Kochen und reduzieren Sie dann die Hitze.

2. Während die Kartoffeln kochen, die Gulia schneiden. Dicke, steife Stiele entfernen und in kleine Stücke schneiden. Die Guliastücke in den Topf geben und die Suppe zwei Minuten kochen lassen.

3. Die Gulia-Blätter in kleine Stücke schneiden und zu den Kartoffeln und dem Gulasch in den Topf geben. Gegebenenfalls mehr Wasser hinzufügen, damit alle Zutaten bedeckt sind. Den Topf mit einem Deckel abdecken und die Suppe 8-10 Minuten kochen lassen. Dies ist fertig, wenn sich die Kartoffeln mit einer Gabel leicht durchstechen lassen und die Gullyblätter zart sind.

4. Zitronensaft einrühren. Abschmecken und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Eier in Messbecher aufschlagen und leicht in die Suppe gleiten lassen. Etwas Suppe mit der Politur auf die Eier geben und weitere 4 Minuten bei geschlossenem Deckel kochen lassen. Beim Servieren der Suppe Parmesankäse reiben oder etwas Joghurt auf Teller geben.

Wenn Sie diesen Artikel nützlich fanden, probieren Sie ihn ausLIKE unsere Facebook-Seite, wo Sie mindestens andere ebenso interessante Artikel finden können.


Welche Zutaten verwenden wir für das Rezept für Gulaschsuppe mit Sauerrahm und Dill?

  • 4 gulii
  • 4 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 200gr. Sauerrahm
  • 2 Eigelb
  • Dill
  • Salz
  • Knoblauch und Petersilie optional

Zutaten Möwensuppe

3 mittlere Gulden
1 kleine Karotte
1 Stück Selleriewurzel
1 kleine Zwiebel
200 ml Sauerrahm
2 Eier
ein paar Stränge Dill
Salz Pfeffer
etwas Öl oder Butter

Vorbereitung Möwensuppe

  1. Karotte, Sellerie und Zwiebel fein hacken oder reiben. In etwas Öl oder Butter weich braten.
  2. Kürbis schälen, reiben und nach Belieben in Scheiben schneiden. Über das Gemüse geben und mit 1,5 l Wasser bedecken. Salz und Pfeffer hinzufügen und etwa 20 Minuten kochen lassen.
  3. Wenn das Gulasch gekocht ist, trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.
  4. Das geschlagene Eiweiß wird langsam in die Suppe gegossen, um Lumpen herzustellen.
  5. Das Eigelb schlagen und mit der sauren Sahne mischen. Dann mit 3-4 EL heißer Suppe auflösen. Die Hitze auf niedrige Stufe stellen und langsam in den Topf gießen, damit kein Käse entsteht. Lassen Sie es weitere 5 Minuten auf dem Feuer (nicht kochen), fügen Sie dann den gehackten Dill hinzu und stellen Sie die Hitze ab. Eher geeignet für Salz.
  6. Die Gullie-Suppe wird mit Croutons oder Käsewürfeln serviert.

Video: Kartoffelsuppe Rezept. einfach, würzig und lecker! Sallys Welt


Bemerkungen:

  1. Ekerd

    Ich denke, dass Sie sich irren. Lass uns diskutieren. Maile mir eine PM, wir reden.

  2. Dusho

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Schreibe in PN, wir werden diskutieren.

  3. Sagul

    das sehr nützliche Teil

  4. Tetaxe

    Ich kann suchen



Eine Nachricht schreiben